Alle Kategorien
Suche

Camzap funktioniert nicht - das können Sie tun

Wenn Sie über Camzap mit anderen Personen einen Video-Chat abhalten möchten und dies nicht funktioniert, kann dies sowohl an Ihrer Hardware als auch an Ihrer Software liegen. Wie Sie diese möglichen Probleme erkennen und beheben können, erfahren Sie hier.

Computer für Camzap richtig einstellen
Computer für Camzap richtig einstellen

Hardware funktioniert nicht richtig

Wenn Camzap bei Ihnen gar nicht oder nur bedingt funktioniert, sollten Sie zunächst die mit Ihrem PC verbundene Hardware überprüfen:

  • Kontrollieren dafür zunächst, ob Ihre Webcam richtig installiert ist. Diese müsste dabei mit Ihrem Computer verbunden sein (meistens per USB-Kabel) und für diese der passende Treiber installiert sein. Der Treiber könnte dabei unter Umständen direkt von Windows installiert worden sein, was Sie im Geräte-Manager überprüfen können. Sollte der Treiber fehlen, installieren Sie diesen entweder über die mitgelieferte Software-CD oder laden Sie sich diesen von der Website des jeweiligen Herstellers herunter.
  • Sollten Sie zusätzlich ein Mikrofon oder ein Headset verwenden, müssten Sie dieses Gerät ebenfalls überprüfen, also die ordnungsgemäße Verbindung kontrollieren und gegebenenfalls den Treiber installieren. Sie könnten Ihr Mikrofon bzw. Headset dann über Windows testen, indem Sie über die Systemsteuerung den Bereich "Sound" aufrufen und dann im Reiter "Aufnahme" nach Ihrem Mikrofon/Headset suchen. Rechts daneben sehen Sie einen Lautstärkepegel. Wenn dieser sich verändert, während Sie zum Beispiel Musik hören oder etwas sprechen, funktioniert das jeweilige Gerät.

Software und Camzap-Einstellungen kontrollieren

Wenn Sie Ihre Hardware überprüft haben und Camzap immer noch nicht funktioniert, kann dies an Ihrer Software oder den Video-Einstellungen bei Camzap liegen.

  1. Zunächst einmal sollten Sie überprüfen, ob Ihr Webbrowser auf den aktuellen Stand ist. Sollte dieser zu alt sein, könnte er bestimmte Elemente gar nicht oder nur schlecht darstellen bzw. unterstützen. Die meisten Webbrowser bieten über den Menü-Punkt "Hilfe" einen Update-Check an. Alternativ könnten Sie sich auch einfach die neuste Version Ihres Browsers herunterladen und dann manuell installieren. 
  2. Kontrollieren Sie danach, ob Sie den Flash Player installiert haben bzw. ob dieser noch aktuell ist. Dazu brauchen Sie lediglich dessen Website aufrufen. Im Download-Bereich wird Ihnen dann direkt angezeigt, ob es eine neuere Version gibt. Sollte dies der Fall sein, müssten Sie sich diese herunterladen und nur mit wenigen Klicks installieren. 
  3. Zuletzt könnte es auch sein, dass Sie beim Start von Camzap den Zugriff auf Ihre installierte Webcam nicht zugelassen haben. Um dies gegebenenfalls zu beheben, starten Sie Ihren Browser neu und rufen Sie Camzap erneut auf. Nach kurzer Wartezeit erscheint im linken Bereich ein Fenster, bei welchem Sie auf "Zulassen" klicken müssen. Falls Sie mehr als eine Webcam nutzen sollten, müssten Sie gegebenenfalls über einen Rechtsklick auf das untere Fenster die "Einstellungen" aufrufen und dort im Bereich "Webcam" (rechtes Symbol) Ihre jeweilige Webcam auswählen. 
Teilen: