Alle Kategorien
Suche

Calamari - Rezept für knusprige Tintenfischringe

Calamari - Rezept für knusprige Tintenfischringe2:07
Video von Heike Funke2:07

Sind Sie auf der Suche nach einem Rezept für knusprige Calamari, welches Sie umsetzen können, dann brauchen Sie dafür nur wenige Zutaten. Nach kurzer Zeit können Sie Ihrem Gast die Tintenfischringe dann servieren.

Zutaten:

  • 80 g Mehl und zusätzlich Mehl zum Bestäuben
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Prise Salz
  • 250 g frischen Tintenfisch
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl
  • 250 ml Wasser
  • Zitronen
  • Limetten
  • Fritteuse oder hohen Topf

Möchten Sie ein Rezept für Calamari umsetzen, welches für Sie und einen Gast gedacht ist, dann sollten Sie bei dem Tintenfisch wirklich auf Qualität und Frische achten. Auf Wochenmärkten finden Sie beispielsweise frischen Tintenfisch, weswegen Sie um Tiefkühlkost lieber einen Bogen machen sollten. Die geschmacklichen Unterschiede sind einfach enorm.

Knusprige Calamari - ein schnelles Rezept

  1. Zunächst sollten Sie den Tintenfisch zur Umsetzung des Calamari-Rezepts in etwa 1 cm dicke Streifen schneiden und sie anschließend in den Kühlschrank stellen, damit die Tintenfischringe auch frisch bleiben. Besonders bei größerer Hitze kann Fisch (aber auch Fleisch) jeglicher Art schnell verderben, daher sollten Sie die vorübergehende Kühlung bevorzugen.
  2. Anschließend geben Sie das Paprikapulver zusammen mit dem Mehl und ein bis zwei Prisen Salz in ein Sieb und sieben die Zutaten durch, damit sie feiner werden. Fügen Sie schrittweise etwa 250 ml Wasser in die Schüssel und rühren Sie so lange weiter, bis sich die Zutaten des Calamari-Rezepts zu einem glatten Teig vermengen.
  3. Nun nehmen Sie die Tintenfischringe wieder aus dem Kühlschrank, bestäuben sie mit Mehl und legen sie in die Schüssel, in welcher sich der Teig befindet. Wenden Sie die Calamari mehrfach darin, damit die Tintenfischringe gänzlich von dem Teig ummantelt sind. Haben Sie keine Fritteuse, in welcher Sie die Calamari knusprig zubereiten können, dann können Sie auch alternativ einen hohen Kochtopf mit Pflanzenfett füllen, in welchem die Tintenfischringe zubereitet werden. Bedenken Sie aber, dass es spritzen kann. Lassen Sie das Fett heiß werden.
  4. Nachdem Sie die Tintenfischringe haben kurz abtropfen lassen, reicht eine Frittierzeit in Topf oder Fritteuse von etwa 3 bis 4 Minuten, in welcher die Calamari schön braun und knusprig werden.
  5. Nach dem Frittieren heben Sie die Tintenfischringe einfach vorsichtig aus dem Fett und betten Sie auf eine Servierplatte, welche Sie vorab mit Zitronen- oder Limettenscheiben verziert haben. Für ein besonderes Aroma sorgen noch Pfeffer und eine Prise Paprikapulver, welche Sie im letzten Schritt auf die Calamari geben, sodass die Zubereitung des Rezepts abgeschlossen ist.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos