Alle Kategorien
Suche

Cafissimo-Kapseln - preiswerte Alternativen finden

Die Kapseln für die Kapselmaschinen sind teuer, dies gilt auch für das System Caffissimo. Alternativen sind schwer zu finden, aber nicht unmöglich.

Befüllen Sie die Kapseln selbst, lassen sich ein paar Cent pro Kaffee sparen.
Befüllen Sie die Kapseln selbst, lassen sich ein paar Cent pro Kaffee sparen.

Cafissimo-Kapseln im Vergleich zu anderen Systemen

Das Cafissimo-System von Tchibo beruht auf dem Caffitta-System. Diese Kapseln haben mit den Kapselmaschinen von Tassimo oder Nespresso nichts gemeinsam.

Die Kapseln von Cafissimo enthalten unter dem Deckel ein Sieb, darunter befindet sich das Kaffeepulver und unter diesem ein weiteres Sieb. In dieser Art sind auch die Kapseln von Nespresso aufgebaut. Diese haben aber eine andere Größe und passen nicht in die Cafissimo.

Die Kapseln ÉCaffé, Caffé Cagliari oder Caffitaly sind baugleich mit Cafissimo. Die Kapseln des Systems von Aldi Expressi haben die gleiche Größe. In ihnen sind keine Siebe, dafür ein Stück Filterpapier.

Kosten und Kompatibilität

Eine Tasse Kaffee, aus der Original Kapsel kostet zwischen 0,25 und 0,30 Euro, je nach Sorte und Packungsgröße.  Die baugleichen Kapseln von ÉCaffé können Sie ohne Bedenken in Ihrer Cafissimo verwenden. Die Kapseln bekommen Sie über eBay. Eine Tasse kostet Sie zwischen 0,30 und 0,40 Euro. Diese Alternativen ist deutlich teurer als das Original.

Die K-fee Kapseln für die Expressi bekommen Sie bei Aldi. Sie funktionieren in der Cafissimo. Nach dem Brühen bleiben in der Maschine Rückstände zurück, sie müssen Ihre Kapselmaschine auswischen. Eine Tasse Kaffee kostet zwischen 0,18 und 0,21 Euro.

Von diesen Firmen bekommen Sie ein großes Sortiment, ähnlich wie von Nespresso. Sie haben die Wahl zwischen Espresso, Café Crema, Café Latte und verschieden Teesorten sowie Kakao.  

Befüllen ist die günstigste Alternative

​Bei eBay bekommen Sie 10 leere Kapseln zum Befüllen für 1,50 Euro. Sie müssen sich diese Kapseln nicht kaufen, wenn Sie Originalkapseln zu Ihrer Maschine haben. 

Manche der Originalkapseln haben oben ein gelbes und unten ein weißes Sieb. Diese lassen sich am besten neu befüllen, da das obere Sieb in der Kapsel einrastet. Es funktioniert aber mit allen Kapseln.

Das Befüllen ist denkbar einfach: Ziehen Sie den Aludeckel ab, um die beiden Siebe mit dem gebrauchten Kaffeepulver herauszunehmen. Nach dem Abspülen geben Sie das kleine Sieb in die Kapsel, darauf frisches Kaffeepulver und das zweite Sieb. Mehr ist nicht zu machen.

Die Menge und den Mahlgrad des Kaffees müssen Sie selber austesten. Beides hängt vom verwendeten Kaffee und Ihrem persönlichen Geschmack ab. Café Latte und Kakao können Sie nicht selbst herstellen.

Alternativen im Überblick
Alternative Hinweis
ÉCaffé

0,30 bis 0,40 Euro

teurer als das Original

K-fee (Aldi)

0,18 bis 0,21 Euro

bleiben Rückstände in der Maschine

Originalkapseln befüllen ist problemlos möglich
Nachfüllkapseln (eBay)

einmalig 10 Stück 1,50 Euro

nicht besser ais nachgefüllte Originalkapseln

Das Befüllen der Kapseln ist mit Abstand die preisgünstigste Alternative. Der Kaffee schmeckt wie aus den echten Kapseln und in der Maschine bleiben keine Rückstände.

Teilen: