Alle Kategorien
Suche

Cabrio-Verdeck: Farbe auffrischen - so geht's

Das Verdeck eines Cabrios ist starken Belastungen ausgesetzt. Oft ist die Farbe schon nach wenigen Jahren ausgeblichen, das Verdeck sieht trotz Reinigung schmuddelig aus. Das können Sie ändern.

So wird das Verdeck wieder schön.
So wird das Verdeck wieder schön. © Karl-Heinz_Laube / Pixelio

Cabrio-Verdecke auffrischen

  • Es gibt Verdeckfarbe im Handel zu kaufen - zum Beispiel von Penta Star oder ATG. Achten Sie darauf, die richtige Farbe zu kaufen, es gibt Farbe, die nur für Stoffverdecke geeignet ist und solche, die nur für Kunststoffe verwendet werden darf.
  • Bevor Sie die Farbe auffrischen, müssen Sie das Verdeck unbedingt gründlich reinigen. Das Ergebnis der Auffrischung wird deutlich besser, wenn Sie das zur Farbe empfohlene Reinigungsprodukt verwenden.
  • Die Produkte für Stoffe sind für die Farbauffrischung gedacht, nicht für das Umfärben. Mit der Farbe für Kunststoffverdecke können Sie dem Verdeck auch eine andere Färbung geben.

Die Farbe beim Stoffdach auffrischen

  1. Bürsten Sie das Verdeck ab und saugen den Schmutz gründlich ab. Feuchten Sie dann das Verdeck an.
  2. Lösen Sie das Verdeck-Shampoo in lauwarmem Wasser. Tragen Sie es von vorne nach hinten auf das gespannte Verdeck auf. Spülen Sie mit sehr viel Wasser nach, es dürfen keine Laugenreste zurückbleiben.
  3. Lassen Sie das Verdeck im aufgespannten Zustand trocknen. Das Cabrio darf nicht in der Sonne stehen.
  4. Tragen Sie nun die Verdeck-Farbe mehrfach mit einem weichen Pinsel von vorne nach hinten auf. Lassen Sie die Farbe auf dem Verdeck im Schatten trocknen.
  5. Wischen Sie überschüssige Farbe (glänzende) Stellen nach dem Trocknen mit einem feuchten Tuch ab.
  6. Imprägnieren Sie nun das Verdeck vom Cabrio neu.

Kunststoffverdecke neu einfärben

  1. Leder-, Kunstleder- und Kunststoffverdecke sollten Sie besser durch Abspülen vom groben Schmutz befreien, damit Sie keine Kratzer in das Material machen.
  2. Reinigen Sie danach das Verdeck mit dem Spezialreiniger und lassen es im Schatten trocknen.
  3. Tragen Sie die Farbe mit einem Schwamm in kreisenden Bewegungen auf. Arbeiten Sie diese gut ein. Wenn nötig, wiederholen Sie den Vorgang, bis das Verdeck Ihres Cabrios gleichmäßig gefärbt ist.

Wichtig: Lesen Sie immer die Anleitung für den Reiniger und die Farbe genau durch. Befolgen Sie diese, denn es kann immer Änderungen am Produkt geben, die eine andere Handhabung notwendig machen.

Teilen: