Alle Kategorien
Suche

BWL - diese Berufschancen haben Sie nach dem Studium

Die BWL-Berufschancen sind allgemein recht gut. Man muss aber als Student schon einiges dafür tun, um als Betriebswirtschaftler Erfolg zu haben.

Die BWL-Berufschancen reichen bis zum Topmanager.
Die BWL-Berufschancen reichen bis zum Topmanager.

Die BWL-Berufschancen beziehen sich auf viele verschiedene Berufsfelder, in denen man sehr unterschiedlich gut unterkommt. In jedem Fall kann man als BWL-Student schon im Studium an seinen Chancen arbeiten.

BWL erfolgreich studieren

  • Um BWL erfolgreich zu studieren, müssen Sie sich zunächst einmal für eine Universität entscheiden. Hier gilt: Je bekannter und exklusiver die Universität ist, desto besser sind auch Ihre späteren Berufschancen.
  • Ein Bachelor in BWL garantiert Ihnen mittlere Einstiegschancen, denn hier braucht man noch Fortbildungen und muss durch Flexibilität und Lernwilligkeit überzeugen. Ein Master erhöht die Berufschancen, für sehr hohe Positionen sollten gute BWL-Studenten sogar am besten über eine Promotion zum Doktortitel nachdenken.
  • Es ist für Sie als BWL-Student immer zu empfehlen, Auslandserfahrung zu sammeln und seine BWL-Berufschancen durch gute Fremdsprachenkenntnisse und hochwertige Praktika zu erhöhen.

Die Berufschancen in den Berufsfeldern

  • Die Berufschancen variieren je nach Berufsfeld, da BWL unterschiedlich gefragt ist und die Voraussetzungen sehr unterschiedlich sind. Grundsätzlich kann man fast überall arbeiten und muss sich spezialisieren.
  • Der Bereich Personal beispielsweise ist sehr beliebt und es gibt viel Konkurrenz aus anderen Studiengängen wie Psychologie oder Kommunikationswissenschaften, sodass man hier etwas schlechtere Chancen hat.
  • Auch das große Feld des Marketings ist ein Ziel vieler BWL-Absolventen und hier drängen zusätzlich Absolventen aus den Medienfächern auf den Berufsmarkt, sodass man sich hier sehr durchsetzen muss.
  • Sehr gute Chancen hat man dagegen im Bereich des Rechnungswesens, was genau dem grundsätzlichen Fachprofil entspricht. Auch das Controlling oder der Vertrieb sind sehr gute Arbeitsfelder für alle Betriebswirtschaftsstudenten. Beliebt sind auch die Banken oder Versicherungen als solide Arbeitgeber für BWL-Absolventen.
  • Ein Geheimtipp ist der ständig wachsende Gesundheitsmarkt, der die größte Zukunftsfähigkeit bietet. Auch machen sich immer mehr BWLer erfolgreich selbstständig und gründen eigene Firmen.
  • Manche BWL-Studenten schaffen es aus dem mittleren Management bis zu Top-Managern. Dafür braucht es vor allem ein perfektes Netzwerk aus guten Kontakten.
Teilen: