Alle Kategorien
Suche

BW Regenponcho - Informatives

Wenn Sie auf der Suche nach einem zugleich robusten und leichten Regenponcho sind, ist ein BW-Modell vielleicht genau das richtige für Sie. Diese wurden natürlich eigentlich für entsprechende Einsätze der Bundeswehr konzipiert, weisen aber eine Reihe von Eigenschaften auf, die auch für Freizeitaktivitäten hervorragend geeignet sind.

BW-Regenponchos schützen nicht nur Soldaten vor Nässe.
BW-Regenponchos schützen nicht nur Soldaten vor Nässe.

Die Vorteile von BW-Regencapes 

Die Regenponchos der Bundeswehr sind nicht unbedingt schön oder stylish, weshalb Sie bei modebewussten Verbrauchern wahrscheinlich nicht weit oben auf der Rangliste stehen. Dafür sind sie überaus widerstandsfähig und zeichnen sich durch eine Reihe anderer Vorteile aus.

  • Ein grundlegender Vorteil von BW-Regenponchos gegenüber vielen anderen Ponchos ist die Beschaffenheit der Nähte. Diese sind nämlich auf eine bestimmte Weise verklebt, sodass wirklich kein Wasser hindurchdringen kann.
  • Sämtliche Modelle verfügen zusätzlich zum Regenumhang über eine Kapuze, deren Weite sich in der Regel durch eine integrierte Kordel individuell anpassen lässt. Die Seiten des Ponchos lassen sich anhand von Druckknöpfen verschließen, sodass Sie optimal geschützt sind.
  • BW-Regenponchos werden auch besonders gerne von Pfadfindern getragen. Der Grund ist, dass diese neben Kordelzügen und Druckknöpfen auch Metallösen zum Abspannen aufweisen. Dadurch lassen sie sich nicht nur als Regenschutzkleidung, sondern auch als kleines Notzelt, als Schutz- oder Abdeckplane, als Windfang sowie auf andere Weise vielfältig verwenden.

Hinweise zum Kauf eines Regenponchos

  • Bei BW-Regenponchos wird in der Regel wird nicht nach Größen unterschieden, sondern nur eine Einheitsgröße angeboten. Diese ist so weit geschnitten, dass Sie darunter bequem einen Rucksack oder eine Umhängetasche tragen können.
  • Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich in erster Linie nach Farbe und Muster. Erhältlich sind die Regencapes sowohl im klassischen Olivgrün als auch in unterschiedlichen Tarnfarben.
  • Die meisten Ponchos bestehen aus Nylon. Dies sorgt für ein vergleichsweise geringes Gewicht von 300-350 g bei gleichzeitig möglichst hoher Reißfestigkeit. Sie kosten zwischen 15 und 20 Euro.

BW-Regenponchos finden Sie in neuer und gebrauchter Form unter anderem in speziellen Bundeswehr-Shops, bei eBay oder auf anderen spezifizierten Verkaufsplattformen im Internet. Beachten Sie allerdings, dass manche Hersteller nur das Design der Ponchos nachahmen, während die hohen Bundeswehrstandards an den Ausrüstungsgegenstand überhaupt nicht erfüllt werden. Originale BW-Ware erkennen Sie meist an der Versorgernummer im Etikett. 

Teilen: