Alle ThemenSuche
powered by

Butternut mit Schale essen? - So bereiten Sie den Kürbis richtig zu

Sie haben einen Butternut-Kürbis gekauft und fragen sich, ob Sie auch die Schale essen können? Dann finden Sie im Folgenden tolle Zubereitungsmöglichkeiten.

Butternut mit Schale essen? - So bereiten Sie den Kürbis richtig zu
Video von Augusta König

Was Sie benötigen:

  • Einen Butternut-Kürbis
  • Eine Zwiebel
  • Ein kleines Stück Ingwerwurzel (ca. 2 cm)
  • 400 Milliliter Wasser
  • Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kokosmilch
  • Chili
  • Kurkuma

Es gibt vor allem im Herbst die verschiedensten Kürbissorten - da kommt man schnell mal durcheinander, was die Genießbarkeit der Schale und die richtige Zubereitung angeht. Viele sind der Auffassung, dass die Schale nur beim Hokkaido genießbar ist. Dies stimmt allerdings nicht: Auch beim Butternut können Sie die Schale essen. Es ist nur wichtig, dass Sie Schale und Kürbis getrennt zubereiten, da die Garzeit hier sehr unterschiedlich ist. Schälen Sie den Kürbis also, bewahren Sie die Schale aber auf. Rezepte für beides finden Sie im Folgenden.

Butternut-Kürbis lecker zubereiten

Aus einem Butternut-Kürbis können Sie schnell und einfach eine leckere Suppe machen.

  1. Hacken Sie die Zwiebel in kleine Stücke.
  2. Schneiden Sie den Kürbis und den Ingwer in Würfel.
  3. Erhitzen Sie Butter in einem Topf.
  4. Schwitzen Sie die Zwiebelstückchen darin an, bis sie glasig werden.
  5. Geben Sie dann Kürbis und Ingwer dazu.
  6. Gießen Sie das Ganze mit dem Wasser auf.
  7. Stellen Sie den Herd auf kleine Stufe und lassen Sie die Suppe köcheln. Nach spätestens einer halben Stunde sollten Kürbis und Ingwer gar sein.
  8. Dann pürieren Sie die Suppe, bis sie ganz fein wird.
  9. Nun fehlen noch Crème fraîche, Salz und Pfeffer. Von der Crème sollte ein großer Esslöffel genügen, Salz und Pfeffer geben Sie nach Belieben hinzu.

Die Suppe kann heiß, lauwarm oder auch kalt serviert werden. Sie können sie mit angerösteten Kürbiskernen garnieren.

So können Sie auch die Schale essen

Aus der Schale des Butternut-Kürbis können Sie ein sehr leckeres Gemüse zubereiten.

  1. Schneiden Sie die Schale in kleine Stücke.
  2. Schälen Sie die andere Hälfte der Zwiebel, hacken Sie sie klein und geben Sie sie dazu.
  3. Geben Sie beides mit einem guten Schuss Kokosmilch in eine Pfanne und kochen Sie es lange, bis die Schale ganz weich geworden ist, auf mittlerer Hitze.
  4. Schmecken Sie das Gemüse mit Salz, Pfeffer, Chili und Kurkuma ab.

Nun können Sie auch die Schale des Kürbisses getrost essen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ossobuco von Lafer - so kocht er es
Jessica Krämer
Essen

Ossobuco von Lafer - so kocht er es

Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht aus Italien. Wenn Sie erfahren wollen, wie Lafer es gerne kocht, dann sind Sie bei dieser Anleitung genau richtig.

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept
Manuela Bauer
Essen

Bohnen im Speckmantel im Ofen gebacken - ein Rezept

Bohnen im Speckmantel sind ein idealer Begleiter für viele Gerichte. Sie schmecken deftig, sind aber auch sehr elegant. Lesen Sie hier ein Rezept für im Ofen zubereitete Bohnen …

Ingwer-Marmelade selber machen
Sarah Müller
Essen

Ingwer-Marmelade selber machen

Ingwer-Marmelade ist vor allen Dingen in Großbritannien sehr beliebt. Obwohl Ingwer in Deutschland immer noch als ziemlich exotisch angesehen wird, lässt sich eine leckere …

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin
Essen

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt
Essen

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Dillsoße zubereiten - ein Rezept
Fanni Schmidt
Essen

Dillsoße zubereiten - ein Rezept

Eine Dillsoße ist ganz einfach zuzubereiten und schmeckt herrlich süß-sauer. Sie passt hervorragend zu fast jeder Art von Fisch, zu Knödel und Kartoffeln, aber auch zu …

Granatapfel schälen - so gelingt´s
Marta Ehmcke
Essen

Granatapfel schälen - so gelingt's

Das wohl bekannteste Produkt, das ursprünglich aus dem Granatapfel hergestellt wurde, ist Grenadine – ein Sirup, der in etlichen Cocktails enthalten ist. Anders als es der Name …

Ähnliche Artikel

Aus dem Butternut-Kürbis können Sie leckere Gerichte zaubern.
Irene Bott
Essen

Butternut - ein leckeres Kürbis-Rezept

Der Butternut-Kürbis - oder Butternuss-Kürbis - gehört zur Untergruppe der Moschus-Kürbisse. Butternut ist ein Speisekürbis, aus dem Sie leckere Gerichte zubereiten können. …

Kürbis im Backofen zubereiten - ein leckeres Rezept
Michaela Geiger
Essen

Kürbis im Backofen zubereiten - ein leckeres Rezept

Im Herbst, wenn der Kürbis wieder Hochsaison hat, sollten Sie einmal dieses Rezept für Kürbis mit Steinpilzfüllung probieren. Die Zubereitung im Backofen ist denkbar einfach …

Eine leckere Kürbissuppe gehört im Herbst dazu.
Irene Bott
Essen

Kürbis-Gemüse-Suppe - ein herbstliches Rezept

Für Kürbis-Liebhaber ist im Herbst eine leckere Kürbis-Suppe ein absolutes Muss. Alleine das pürierte Kürbisfleisch mit Gewürzen ist schon sehr lecker, jedoch lässt sich der …

Ein leckeres Kartoffel-Kürbis-Gratin selbst zubereiten.
Rainer Ellmer
Essen

Kartoffel-Kürbis-Gratin - so gelingt der Auflauf

Aufläufe gehören zu den beliebtesten Rezepten. Außergewöhnlich gut schmeckt auch ein Kartoffel-Kürbis-Gratin mit Hackfleisch. Sie können noch weitere Gemüsesorten verwenden, um …

Schon gesehen?

Kürbiskerne schälen - Anleitung
Nora D. Augustin
Essen

Kürbiskerne schälen - Anleitung

Manche essen Kürbiskerne ungeschält, gewürzt und geröstet, versorgen sich damit mit Ballaststoffen. Die Schale schmeckt allerdings wie Stroh und ist eine Art Kaugummiersatz. …

Das könnte sie auch interessieren

Endiviensalat kann schnell bitter schmecken.
Melanie Schnurr
Essen

Endiviensalat schneiden - so geht's richtig

Der Endiviensalat ist trotz seines bitteren Geschmacks sehr beliebt. Er enthält zahlreiche Mineralstoffe und schmeckt auch gegart oder in der Suppe sehr gut. Die klassische …

Ras el-Hanout ist eine intensive, süß-bitter-scharfe marokkanische Gewürzmischung.
Nane Gisela Busse
Essen

Ras el-Hanout - Rezept

Sind Sie auch fasziniert von der geschmacklichen Fülle der orientalischen Küche? Den Speisen des arabischen Raumes werden eine Vielzahl von Gewürzen beigegeben. Bestimmte …

Himbeer-Küsschen eignen sich zum Verschenken und Selbernaschen.
Niclas Ziegel
Essen

Mitbringsel aus der Küche - Himbeer-Küsschen

Wenn Sie gerne Selbstgemachtes verschenken, aber nicht immer Pralinen überreichen wollen, dann probieren Sie doch einmal die zarten Himbeer-Küsschen aus diesem Rezept. Dieses …

Pfannkuchen mit Spargel sind ein Genuss.
Roswitha Gladel
Essen

Deftige Pfannkuchen - Ideen

Pfannkuchen eignen sich aufgezeichnet als warme Hauptgericht oder als kalter Snack am Abend. Die deftigen Alternativen sind für diese Zwecke ausgezeichnet geeignet und äußerst vielseitig.