Alle Kategorien
Suche

Busengrößen - Tipps für den Einkauf von BHs

Sie wollen sich neue Kleidung kaufen. Dazu wollen Sie sich auch neue Dessous besorgen. Auch auf die richtigen Busengrößen sollten Sie beim Kauf eines BHs achten.

Ein BH muss gut sitzen.
Ein BH muss gut sitzen. © Bärbel_Jobst / Pixelio

Wenn Sie sich neu einkleiden wollen, gehört auch neue Unterwäsche dazu. Beim BH-Kauf sollten Sie auf die richtigen Busengrößen achten. Weiterhin gibt es noch ein paar Tipps für die jeweiligen Busengrößen, auf die Sie ebenfalls achtgeben sollten.

Berechnung der Busengrößen

  • Damit der Büstenhalter auch tatsächlich den richtigen Halt gibt, ist es wichtig, dass Sie die richtige Körbchengröße errechnen. Mit der korrekten Größe des BHs können Sie auch Rückenschmerzen und Haltungsschäden vermeiden.
  • Die Berechnung des Brustumfangs und der Körbchengröße errechnet sich aus der Differenz zwischen Unterbrustumfang und des Brustumfangs.
  • Dazu messen Sie im ersten Schritt Ihren Gesamtbrustumfang. Danach messen Sie den Unterbrustumfang. Vom Gesamtbrustumfang ziehen Sie schließlich den Unterbrustumfang ab.
  • Eine Differenz von zwölf bis 14 Zentimetern zwischen Unterbrustumfang und Gesamtbrustumfang ergibt die Körbchengröße A. Eine Differenz von 14 bis 16 Zentimetern entspricht etwa Körbchengröße B. Die weitere Einteilung der Busengrößen folgt ebenfalls dieser Einteilung.
  • Haben Sie zum Beispiel einen Unterbrustumfang von 76 Zentimetern und einen Differenzwert von 15 Zentimetern zwischen Gesamt- und Unterbrustumfang, dann dürfte ein BH mit der Größe 75B der Richtige für Sie sein. 
  • Wenn Sie ein Maßband zur Hand haben, dann können Sie auch Ihre Busengrößen durch das Internet berechnen.  

Darauf sollten Sie beim Kauf von BHs achten

  • Die Träger eines BHs sollten sich nicht in Ihre Schultern einschneiden. Achten Sie darauf, dass die Träger eines BHs bequem auf den Schultern aufliegen.
  • Außerdem sollten Sie einen BH mit einem Bügel tragen, wenn Sie einen großen Busen haben. Dadurch geben Sie Ihrem Busen den notwendigen Halt und die richtige Form.
  • Bei einem kleinen Busen empfiehlt es sich, dass Sie einen Push-up-BH nehmen. Auch können Sie einen BH mit Polster auswählen, damit Sie die Busengröße ein wenig kaschieren und ein volleres Dekolleté vorzeigen können. Weiterhin können Sie BHs mit Rüschen kaufen. Auch durch diesen optischen Effekt wirkt Ihr Busen größer.
Teilen: