Alle Kategorien
Suche

Burnout Paradise Application funktioniert nicht mehr - was tun?

Burnout Paradise ist ein actionreiches Rennspiel für den Computer und kann sowohl im Single- als auch im Multiplayermodus gespielt werden. Im Gegensatz zu den Vorgängerteilen können Sie sich bei Burnout Paradise vollkommen frei in der virtuellen Stadt bewegen. Stürzt das Spiel auf Ihrem Computer mit der Meldung "Application funktioniert nicht mehr" ab, so sollten Sie dringend ein Update durchführen.

So läuft Burnout Paradise wieder problemlos.
So läuft Burnout Paradise wieder problemlos.

Das Rennspiel Burnout Paradise

Bild 0
  • Burnout Paradise ist mittlerweile bereits der fünfte Teil der bekannten Burnout-Serie von Electronic Arts. Neben mehr Spielinhalten und einer verbesserten Grafik wurde auch das Spielprinzip drastisch verändert und Sie dürfen in Burnout Paradise nun eine riesige Stadt frei mit Ihren Fahrzeugen befahren. 
  • Paradise City ist relativ groß und auch sehr detailliert gestaltet. Sie können die verschiedenen Spielmodi, wie zum Beispiel "Traffic Attack" oder "Showtime", direkt in der Stadt anfahren und starten. Zu den weiteren Modi von Burnout Paradise zählen der Stuntrennen-Modus und der Road-Rage-Modus. Zum Starten eines solchen Modus müssen Sie nur in Ihrem Fahrzeug die Bremse und das Gas gleichzeitig betätigen.
  • Leider sind vor allem die ersten Versionen von Burnout Paradise sehr fehleranfällig und stürzen oft ab. Bleibt das Rennspiel auf Ihrem Computer hängen oder stürzt es komplett ab, so erhalten Sie in der Regel die Fehlermeldung "Application funktioniert nicht mehr". In einem solchen Fall hilft Ihnen eine Neuinstallation des Spiels nicht weiter und das Problem bleibt bestehen. Es gibt aber einen offiziellen Patch vom Hersteller, der die meisten Probleme in Burnout Paradise behebt.
Bild 1

Die Lösung, wenn die Application nicht mehr funktioniert

  1. Beenden Sie Burnout Paradise und öffnen Sie einen beliebigen Internetbrowser. Laden Sie den Patch 1.0.0.1 aus dem Internet herunter und klicken Sie dazu auf "Download starten".
  2. Der Speicherort für den Download ist eigentlich egal, Sie sollten die Datei nur problemlos wiederfinden. Wurde der Patch erfolgreich aus dem Internet heruntergeladen, so können Sie den Patcher über einen Doppelklick ausführen.
  3. Klicken Sie sich durch die verschiedenen Schritte des Patchvorgangs und geben Sie den richtigen Pfad zu Ihrem installierten Burnout Paradise an. Der Patchvorgang erfolgt dann automatisch und Sie werden anschließend benachrichtigt.
  4. Nun sollten Sie noch zusätzlich die EXE-Datei von Burnout Paradise bearbeiten. Wählen Sie sie mit einem Rechtsklick an und aktivieren Sie die Option "Als Administrator ausführen".
  5. Die Meldung "Application funktioniert nicht mehr" sollte nun nicht mehr auftreten und Sie können das spannende Rennspiel voll und ganz genießen.
Bild 3
Bild 3
Teilen: