Alle Kategorien
Suche

Bürokaufmann - Gehalt richtig verhandeln

Jeder, der seinen Traumjob sucht, sollte schnell lernen, sein Gehalt richtig zu verhandeln. Gerade ein Bürokaufmann sollte seine Kenntnisse und Fähigkeiten nie unter Wert anbieten. Treten Sie im Vorstellungsgespräch selbstbewusst auf und formulieren Sie Ihre Gehaltsvorstellungen selbstsicher.

Ein Bürokaufmann sollte stets sein Gehalt verhandeln!
Ein Bürokaufmann sollte stets sein Gehalt verhandeln!

Was Sie benötigen:

  • Qualifikationen
  • Berufserfahrung
  • Verhandlungsgeschick

Der Arbeitsmarkt gehört denen, die Ihren Wert kennen. Sie sollten sich nie unter Wert anbieten, gute Arbeit hat auch Ihren Preis. Die Arbeitgeber wissen das und sind bereit, einen qualifizierten Bürokaufmann angemessen zu bezahlen.

Wissenswertes über das Gehalt eines Bürokaufmanns

  • Viele Stellenausschreibungen deuten darauf hin, dass es ausdrücklich gewünscht ist, dass die Bewerber Ihre Gehaltsvorstellungen mitteilen. Dies sollten Sie unbedingt nutzen. Informieren Sie sich vorab, welches Gehalt im Durchschnitt für einen Bürokaufmann mit Ihrer Berufspraxis und Ihrer Qualifikation üblich ist. Sie sollten vorsichtig sein und den Wert nie zu hoch und schon gar nicht zu niedrig ansetzen. Beides schreckt Arbeitgeber gleichermaßen ab.
  • Nutzen Sie die Angebote im Internet, beispielsweise die Webseite Gehaltsvergleich, mit denen Sie herausfinden können, wie viel in welchem Bundesland für welche Berufsgruppe gezahlt wird. Nehmen Sie diesen ermittelten Gehaltswert aber nur als Richtwert.
  • Für Ihre Gehaltsforderung sind viele individuelle Faktoren ausschlaggebend. Hierunter zählt die Dauer Ihrer Berufserfahrung, Ihre einzelnen Qualifikationen, Ihre Referenzen, die Fremdsprachenkenntnisse sowie Ihre Computerkenntnisse.
  • Legen Sie persönlichen Qualifikationen dem Richtwert zugrunde und ermitteln Sie so Ihr individuelles Gehalt, das Sie als ausgelernter Bürokaufmann fordern können. Schreiben Sie diese Gehaltsvorstellung in Ihre Bewerbung. Die Gewissheit, dass Ihr Wert realistisch ist, haben Sie, sobald man Sie zu einem Vorstellungsgespräch einlädt.
  • Werden Sie in dem Vorstellungsgespräch nach Ihrer Gehaltsvorstellung gefragt, argumentieren Sie sachlich und überlegt. Bestenfalls nennen Sie den Wert, den Sie sich vorstellen, und führen nun in mehreren präzisen Sätzen aus, warum Sie denken, dass dies ein gerechtfertigter Wert ist.

So handeln Sie bestimmt in Kürze ein angemessenes Gehalt als Bürokaufmann aus! 

Teilen: