Alle Kategorien
Suche

Buchstaben hochstellen - so geht's

Buchstaben hochstellen - so geht's1:52
Video von Lars Schmidt1:52

Buchstaben lassen sich auf verschiedene Möglichkeiten am Computer hochstellen. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie dabei vorgehen können.

Buchstaben in Word mit Shortcuts hochstellen

Ein Computer bietet viele Möglichkeiten, um Buchstaben oder auch Zahlen in einem Text hochzustellen - sei es, weil Sie vielleicht Potenzen angeben möchten oder einfach, weil Sie es so schöner finden.

  • Die schnellste und einfachste Möglichkeit, um Buchstaben in Word hochzustellen, sind Shortcuts.
  • Markieren Sie dazu den Text, den Sie hochstellen möchten, und betätigen Sie die Tastenkombination „Strg & +“. Sie können den Text auf demselben Weg wieder in die ursprüngliche Position zurückbringen.
  • Beachten Sie aber, dass Sie bei Potenzen lieber auf die Kombinationen „AltGr + 2“ (beispielsweise für das Hochstellen der Zwei) zurückgreifen. So vermeiden Sie ein Verstellen der Zahlen, wenn sich Änderungen im Text ergeben. Sonst schleichen sich vor allem in technischen Texten Fehler ein, die fatale Folgen haben können.
Bild 1

So geht's über das Menü

  • Microsoft Office bietet bei Word auch den Weg über das Menü, um Buchstaben hochzustellen. Dazu markieren Sie Ihren Text und gehen über „Start“ -> „Schriftart“ in das Menü.
  • In dem jetzt offenen Fenster finden Sie die Option „Hochstellen“, bei der Sie das Häkchen aktivieren und Ihre Auswahl mit „Ok“ bestätigen.
  • In OpenOffice können Sie ebenfalls auf diese Weise Buchstaben hochstellen. Dazu gehen Sie im Menü über „Format“ -> „Zeichen“ in die Option „Position“. Hier können Sie zwischen „Hoch“, „Tief“ und „Normal“ wählen. Sie aktivieren die Option „Hoch“, um Ihren Text hochzustellen. Denselben Weg gehen Sie, wenn Sie den Text wieder in die normale Position zurückbringen möchten. In OpenOffice gibt es für das Hochstellen von Buchstaben keine Shortcuts, sodass nur der Weg über das Menü bleibt.
Bild 3

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos