Brother Treiber automatsch installieren

Eine Möglichkeit, die Treiber für den Brother MFC 260C zu installieren, besteht darin, diese automatisch von Ihrem Betriebssystem installieren zu lassen, ohne dass Sie dazu eine CD oder einen Download benötigen.

  1. Schließen Sie dazu den Drucker korrekt an und sorgen Sie dafür, dass die Stromversorgung sichergestellt wird, damit der Drucker auch richtig benutzt werden kann.
  2. Haben Sie nun den Drucker über das USB-Kabel mit dem PC verbunden, müssen Sie nun kurz abwarten, bis der Rechner bzw. das Betriebssystem den Drucker bzw. den Brother MFC 260C erkannt hat.
  3. Im Anschluss werden Sie nun gefragt, ob Windows Update die Treiber für das Gerät herunterladen und installieren bzw. aktualisieren soll, sodass Sie die neuste Version auf Ihrem PC haben und das Gerät zum Drucken, Scannen oder Kopieren benutzen können.

Treiber für den MFC 260C manuell installieren

Sollte das Installieren der Treiber für den Brother MFC 260C nicht über das Windows Update funktionieren, können Sie diese natürlich auch selber installieren bzw. aktualisieren.

  1. Legen Sie dazu einfach die mitgelieferte Software CD in das CD-Laufwerk und warten Sie darauf, bis diese erkannt und gestartet wird.
  2. Im Anschluss müssen Sie sich nur durch den Installationsassistenten klicken und die entsprechenden Einstellungen treffen, damit Sie den Brother optimal benutzen können.
  3. Sollten Sie kein CD-Laufwerk haben, ist es natürlich auch möglich, die entsprechenden Treiber im Internet herunterzuladen und anschließend zu installieren.
  4. Gehen Sie dazu auf die Supportseite von Brother und wählen Sie die entsprechenden Treiber aus, die Sie benötigen und bestätigen Sie das Herunterladen der Software.
  5. Zum Schluss müssen Sie die Treiber nur noch installieren und darauf warten, bis die Änderungen übernommen wurden, sodass Sie das Gerät problemlos nutzen können.