Alle Kategorien
Suche

Brot auftauen im Backofen - so schmeckt es wie frisch gebacken

Brot auftauen im Backofen - so schmeckt es wie frisch gebacken1:42
Video von Brigitte Aehnelt1:42

Wenn der Bäcker nicht gerade um die Ecke liegt und man sich viele Einkaufsgänge sparen möchte, liegt es nahe, Lebensmittel in größerer Menge einzukaufen und dann einzufrieren. Wie Sie Brot im Backofen auftauen können, erfahren Sie hier.

Das Brot schonend auftauen

Frisches, knuspriges Brot ist lecker! Wer weiß das nicht. Wenn Sie eingefrorenes Brot gelagert haben, und dies auftauen möchten, können Sie wie folgt vorgehen:

  1. Nehmen Sie das Brot aus der Tiefkühltruhe.
  2. Entfernen Sie die Folie - falls vorhanden - oder entnehmen Sie es der Gefrierbox.
  3. Nun lassen Sie das Brot einfach 2 bis 3 Stunden bei Zimmertemperatur stehen. 

Danach wird es noch nicht aufgetaut sein. Dies ist auch in Ordnung so, denn dies erfolgt erst im nächsten Schritt, wenn Sie das Brot in den Backofen geben. Bedenken Sie auch das Gewicht des Brotes. Je schwerer und dicker der Laib ist, desto länger dauert das Auftauen.

Das Brot im Backofen knusprig backen

Nachdem der Laib Brot einige Zeit bei Zimmertemperatur verbracht hat, kann er nun in den Backofen gegeben werden. Dort wird er komplett auftauen und auch noch knusprig werden.

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor.
  2. Geben Sie nun das Brot hinein und lassen Sie es etwa 12 bis 15 Minuten darin backen.
  3. Das Brot wird dann nicht nur auftauen, sondern auch außen knusprig und mutet anschließend wie ein frisch gekaufter Laib aus der Bäckerei an.

Möchten Sie nur einzelne Scheiben Brot auftauen und knusprig bekommen, so legen Sie diese einfach in den Toaster. Sie erhalten danach eine leckere, knusprige Scheibe Brot.

Bei Brötchen funktioniert es ähnlich

  • Ähnlich können Sie auch mit Brötchen vorgehen. Diese können Sie genauso wieder aufbacken, wenn Sie sie zuvor eingefroren haben. 
  • Sie müssen sie aber nicht zuerst ein wenig auftauen lassen, sondern können sie sofort in den Backofen legen. Bei gleicher Temperatur werden sie auch wieder schön knusprig. 
  • Für ein noch besseres Ergebnis können Sie die Brötchen vorher mit etwas Wasser besprühen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos