Alle Kategorien
Suche

Brombeerlikör ansetzen - so gelingt der Likör

Brombeerlikör ansetzen - so gelingt der Likör1:46
Video von Lars Schmidt1:46

Brombeerlikör ist eine süße Leckerei, die Sie pur, oder zum Beispiel mit Sekt, genießen können. Brombeerlikör können Sie selbst ansetzen. Das ist wirklich nicht schwierig und macht Spaß.

Was Sie benötigen:

  • 500g Brombeeren
  • 600ml weißer Rum
  • 40 Zimt Blüten
  • 300ml trockener Rotwein
  • 200g Gelierzucker
  • Küchenkrepp
  • 2 große Schraubdeckelgläser
  • Schüssel
  • Haarsieb
  • Papierfiltertüte (für Kaffee)
  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Trichter
  • Glas-Flaschen mit Schraubverschluss
  • Herd

Sie haben eine Menge Brombeeren im Garten und möchten einmal etwas anderes aus ihnen machen, als Marmelade? Wie wäre es, wenn Sie einen Brombeerlikör ansetzen? Davon haben Sie zwar nicht gleich etwas, denn er muss mindestens 4 Monate ziehen, aber Vorfreude ist die schönste Freude und das Endergebnis wird Sie begeistern.

Brombeerlikör selbst gemacht - So geht's

  • Sortieren Sie diejenigen Brombeeren aus, die nicht einwandfrei sind. Für die Qualität des Brombeerlikörs ist dies wichtig.
  • Waschen Sie die Brombeeren und lassen Sie sie auf einem Stück Küchenkrepp gut trocknen.
  • Verteilen Sie die Brombeeren und die Zimtblüten gleichmäßig in die Schraubdeckelgläser und geben Sie den Rum dazu.
  • Verschließen Sie die Gläser sorgfältig und stellen Sie sie für mindestens 4 Monate an einen kühlen Ort.
  • Nach Ablauf der 4 Monate füllen Sie den Rotwein in den Kochtopf, geben Sie den Gelierzucker hinzu und lassen alles sprudelnd für 4 Minuten kochen. Dann nehmen Sie den Topf vom Herd.
  • Geben Sie die Brombeeren, die Sie angesetzt haben, in einen Haarsieb und fangen Sie den Rum in der Schüssel auf. Die Brombeeren, die im Sieb verbleiben, stellen Sie zur Seite.
  • Gießen Sie dann den aufgefangenen Rum durch den Papierfilter hindurch zum Rotwein in den Kochtopf und rühren Sie alles kräftig um.
  • Füllen Sie den fertigen Brombeerlikör mithilfe des Trichters in die Glasflaschen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos