Alle Kategorien
Suche

Brombeerflecken - so kann ich sie schnell entfernen

Brombeerflecken - so kann ich sie schnell entfernen1:29
Video von Bianca Koring1:29

Im Spätsommer ist es schon verführerisch, die reifen und prallen Brombeeren bei einem Spaziergang frisch von den wilden Büschen zu ernten und sofort zu essen. Doch eine kleine Unachtsamkeit und schon haben Sie einen Brombeerfleck auf T-Shirt oder Hose. Aber es gibt zahlreiche Mittel, die Brombeerflecken schnell zu entfernen.

Natürlich gibt es gegen fast jeden Flecken einen passenden Fleckentferner in kleinen Fläschchen zu kaufen. Doch abgesehen davon, dass sich wohl niemand ein ganzes Arsenal an Fläschchen zu Hause hinstellen will, haben Sie gerade den Entferner für Brombeerflecken wahrscheinlich nicht zur Hand. Also sind Mittel angesagt, die man zu Hause hat.

So entfernen Sie Brombeerflecken

  • Bei Brombeerflecken ist Eile angesagt. Entfernen Sie den Flecken also so schnell wie möglich. Falls Sie vor Ort Wasser zur Verfügung haben, sollten Sie den Brombeerfleck gleich gründlich auswaschen, damit so möglichst viele Farbstoffe, die ja ins Gewebe eindringen, entfernt werden. In vielen Fällen reicht es aus, einen solch vorbehandelten Fleck mit etwas Waschmittel, das Sie auf die angefeuchtete Stelle reiben und kurz einwirken lassen, ganz normal zu waschen. Auch pulvrige oder flüssige Fleckentferner können so angewendet werden. 
  • Gute Mittel, um verbliebenen Farbresten zu Leibe zu rücken, sind auch Essigessenz bzw. Zitronensaft. Prüfen Sie das Gewebe jedoch vorher an einer nicht sichtbaren Stelle, ob es farbecht gegenüber den Säuren ist. Ein besonders leichtes Bleichmittel sind saure Milch oder Joghurt, allerdings benötigt man längere Einwirkzeiten, am besten über Nacht. Dennoch kann es bei diesen Mitteln passieren, dass vom Brombeerfleck leichte Schatten im Gewebe verbleiben.
  • Die meisten Fleckentferner für Beeren- oder Rotweinflecken enthalten ein Bleichmittel, das den Fleck zwar nicht entfernt, jedoch die Farbstoffe bleicht. Wenn sich der Brombeerfleck auf einem weißen T-Shirt oder einem weißen Hemd befindet, können Sie ihn mit einem Haushaltsreiniger bearbeiten, der Bleichmittel enthält, zum Beispiel DanKlorix oder ein Mittel gegen Teppichflecken wie OxyFix. Etwas Reiniger mit wenig Wasser vermischen und in den Brombeerfleck reiben. Lassen Sie das Mittel einwirken, dann die Kleidung normal waschen. Allerdings sollten Sie in diesen Waschgang keine bunte Wäsche hinzugeben. Die Farben könnten ausbleichen. 
  • Eingetrocknete Brombeerflecken lassen sich nicht leicht entfernen, besonders in hellen Geweben. Versuchen Sie es so: Weichen Sie den Brombeerfleck einige Stunden in Glycerin ein. Dadurch werden die dem Gewebe anhaftenden Farbstoffe angelöst. Anschließend den Brombeerfleck mit Zitronensäure oder Essigessenz beträufeln und das Kleidungsstück normal waschen. Eventuell müssen Sie diese Behandlung wiederholen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos