Alle Kategorien
Suche

Brokkoli dünsten und lecker zubereiten - Rezeptideen

Brokkoli dünsten und lecker zubereiten - Rezeptideen2:10
Video von Lars Schmidt2:10

In den meisten Fällen wird Brokkoli in Salzwasser gegart. Ebenfalls sehr lecker schmeckt dieses Gemüse, wenn Sie es dünsten. Diese beiden Rezepte zeigen, wie aus Brokkoli und einigen anderen Zutaten ein schmackhaftes Essen wird.

Zutaten:

  • Brokkoli-Hackfleisch-Pfanne:
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 Beutel Brokkoli (oder 1 frischer Kopf)
  • 50 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Brokkoli-Gemüsebeilage:
  • 1 Brokkoli
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • etwas Peperoni, getrocknet
  • 75 ml Wasser

Das erste der beiden Gerichte in diesem Artikel ist wirklich sehr einfach und schnell auf dem Tisch. Durch die einfache Zubereitung ist es auch für Kochanfänger sehr gut geeignet. Hier wird Tiefkühlbrokkoli verwendet, aber natürlich schmeckt das Rezept auch (oder vielleicht sogar noch besser) mit frischem Brokkoli.

Brokkoli-Hackfleisch-Pfanne - Rezept

  1. Braten Sie in einer beschichteten Pfanne das Hackfleisch an.
  2. Wenn das Fleisch schön krümelig gebraten ist, geben Sie die Brokkoliröschen hinzu.
  3. Rühren Sie alles gut um und dünsten Sie das Gemüse in der Pfanne etwa 15 Minuten lang.
  4. Ist der Brokkoli gar, schmecken Sie alles mit Salz, Pfeffer und Sahne ab und servieren Sie die Pfanne zu Nudeln, Reis oder Kartoffeln.

Das zweite der Gerichte ist ebenso einfach und trotzdem sehr lecker als Beilage. Wem die klassische Zubereitung einer Brokkolibeilage zu langweilig schmeckt, für den ist dieses Rezept genau das Richtige.

Brokkoli-Gemüse dünsten - so gelingt die Zubereitung

  1. Zerteilen Sie den Brokkoli in kleine Röschen und waschen Sie diese sehr gut.
  2. In einer Pfanne erhitzen Sie das Olivenöl und braten die gehackte Knoblauchzehe und den Brokkoli darin an.
  3. Unter Rühren müssen Sie das Gemüse nun fünf Minuten dünsten.
  4. Löschen Sie alles mit Wasser ab und geben Sie ein wenig Pepperoni dazu. Mit Salz und Pfeffer würzen und weitere 8 Minuten garen.
  5. Das Gemüse sollte auf keinen Fall zu weich gegart werden, sonst verliert es seinen typischen Biss. 

Diese Gemüsebeilage zum Dünsten passt hervorragend zu Fisch und auch zu Fleisch. Natürlich kann man hierzu auch noch eine Sauce hollandaise reichen, was aber bei dem sehr guten Geschmack des Brokkolis überhaupt nicht mehr nötig ist. Guten Appetit!

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos