Alle ThemenSuche
powered by

Brötchen selber backen ohne Hefe

Viele Menschen müssen aufgrund einer Allergie bzw. Lebensmittelunverträglichkeit auf Hefe in Brot, Brötchen und Kuchen verzichten. Backwaren ohne Hefe sind im Handel allerdings nicht immer leicht zu bekommen. Da können selber gebackene Brötchen ohne Hefe eine prima Alternative sein.

Brötchen selber backen ohne Hefe
Video von Bruno Franke

Was Sie benötigen:

  • Quarkbrötchen (6 Portionen):
  • 400g Mehl (z. B. Dinkel)
  • ½ TL Salz
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 250g Magerquark
  • 1 Ei
  • Milch
  • evtl. Kümmel, Leinsamen, Mohn o. Sesam
  • Scones (6 Portionen):
  • 450g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 50g weiche Butter
  • 1 Ei
  • evtl. Konfitüre u. Schlagsahne

Quark-Brötchen ohne Hefe selber backen

  1. Für die Zubereitung von selber gemachten Brötchen ohne Hefe vermischen Sie zunächst das Mehl, Salz und Backpulver in einer großen Rührschüssel.
  2. Geben Sie den Magerquark und das Ei dazu und verkneten Sie alle Zutaten gut miteinander.
  3. Rollen Sie mit bemehlten Händen kleine Brötchen aus dem Teig und drücken Sie sie etwas platt.  Anschließend ritzen Sie mit einem Kuchenmesser ein Kreuz in die Brötchen.
  4. Vor dem Backen bepinseln Sie die Brötchen mit etwas Milch. Je nach Wunsch und Geschmack können Sie die Brötchen nun mit Körnern bestreuen und etwas andrücken.
  5. Die selber gemachten Brötchen bei 200° C für 15-20 Minuten backen.

Scones – süße britische Brötchen ohne Hefe

Bei Scones handelt es sich um eine Art süße Brötchen, die in Großbritannien zum Tee serviert werden. Nach dem Backen werden sie noch warm mit Schlagsahne und Konfitüre bestrichen. Da sie ohne Hefe zubereitet werden, eignen sie sich nicht nur zum Tee, sondern auch als selber gebackener Brötchen-Ersatz für Allergiker.

  1. Um süße Brötchen ohne Hefe selber zu backen verquirlen Sie zunächst das Ei in einer Schüssel.
  2. Vermischen Sie das Mehl, Backpulver und Zucker in einer großen Schüssel miteinander.
  3. Kneten Sie die weiche Butter mit den Händen unter das Mehlgemisch.
  4. Drücken Sie eine Kuhle in die Mitte des Brötchen-Teigs und geben Sie die Milch hinein. Anschließend alle Zutaten zu einem klebrigen Teig verkneten.
  5. Rollen Sie den Brötchen-Teig ca. 2 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus.
  6. Stechen Sie nun mit einem Glas (ca. 5 cm Durchmesser) die Scones aus.
  7. Legen Sie die Brötchen auf ein gut gefettetes Backblech und bestreichen Sie sie mit Ei.
  8. Ihre selber gemachten süßen Brötchen ohne Hefe müssen nun 15-20 Minuten bei 200°C backen.
  9. Servieren Sie die Scones mit Konfitüre und Schlagsahne.

Teilen:

Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Leckerer Zuckerkuchen - ein Rezept
Karla Pauer

Leckerer Zuckerkuchen - ein Rezept

Zuckerkuchen ist ein Klassiker unter den Blechkuchen und frisch gebacken nach dem richtigen Rezept schmeckt er am besten.

Plätzchen ohne Zucker - ein Rezept
Fanni Schmidt

Plätzchen ohne Zucker - ein Rezept

Plätzchen ganz ohne Zucker zu backen scheint für viele zunächst unvorstellbar. Aufgrund eines Diabetes oder einer speziellen Diät kann es manchmal aber nötig sein, auf Zucker …

Backen ohne Mehl - Rezept für Rübli-Torte
Ina Konopka

Backen ohne Mehl - Rezept für Rübli-Torte

Eine Rübli-Torte passt super in die winterliche Jahreszeit und lädt zu einem gemütlichen Beisammensein an kalten Tagen ein. So backen Sie ihre Rübli-Torte ganz ohne Mehl.

Pflaumenkuchen mit Hefeteig - ein Backrezept
Agnes Nießler

Pflaumenkuchen mit Hefeteig - ein Backrezept

Ein Pflaumenkuchen ist ein beliebter Spätsommerkuchen, der am besten schmeckt, wenn man ihn mit erntefrischem Steinobst – sprich: mit Pflaumen oder auch Zwetschgen, die zur …

Schneewittchentorte - so wird´s gemacht
Theresa Schuster

Schneewittchentorte - so wird's gemacht

"Rot wie Blut, schwarz wie Ebenholz..." Das Märchen von Schneewittchen und den sieben Zwergen kennt wohl jeder. Dieses bekannte Märchen verleiht auch einem Kuchen auf Grund …

Keksteig - Rezept
Lena Lehmann

Keksteig - Rezept

Die Zeiten sind vorbei, als man in Deutschland lediglich trockene und verstaubte Plätzchen von der Oma zum Tee gereicht bekam bzw. wir kleine, süße Leckereien lediglich in der …

Fladenbrot selber machen - Rezept für den Teig
Fanni Schmidt

Fladenbrot selber machen - Rezept für den Teig

Das Fladenbrot lässt sich schon fast als Urform des Brotes bezeichnen. Da der Teig hauptsächlich aus Wasser und Getreide besteht, und dadurch nur wenig aufgeht, erhält es seine …

Maulwurfkuchen - Rezept
Fanni Schmidt

Maulwurfkuchen - Rezept

Auf den ersten Blick sieht der Maulwurfkuchen einem Maulwurfshügel tatsächlich ziemlich ähnlich – doch geschmacklich hat er sicherlich einiges mehr zu bieten. Unter einer …

Ähnliche Artikel

Berliner selber machen
Anna-Maria Schuster

Berliner selber machen

Süß und fettig – das ist die magische Kombination, die einen guten Berliner auszeichnet. Das ist der Gesundheit zwar nicht immer zuträglich, in Maßen aber erlaubt und noch dazu …

Brötchen aus Quark-Öl-Teig werden auch noch am Sonntagmorgen fertig.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Brötchen ohne Hefe selber backen - ein Rezept

Brötchen ohne Hefe backen: Das gelingt nicht nur schnell an einem Sonntagmorgen, sondern die Brötchen sind zudem frisch und lecker. Quark und Öl im Teig sorgen dafür.

Stockbrot ohne Hefe machen - so geht`s
Stefanie Korte

Stockbrot ohne Hefe machen - so geht`s

Der Teig für ein Stockbrot ohne Hefe ist ganz einfach herzustellen, sodass Sie es hinterher gemütlich mit ein paar Freunden zusammen über dem Lagerfeuer durchbacken können. Die …

Ein Stollenrezept ohne Hefe kann auch mit der ganzen Familie gebacken werden.
Andrea Wendler

Stollenrezept ohne Hefe

Warum immer Stollen backen, indem Hefe verarbeitet wird und dadurch sehr zeitaufwendig ist. Es gibt auch einige Stollenrezepte ohne Hefe und eins sollen Sie hier kennen lernen.

Herzhafte Dinkelbrötchen schmecken besonders gut.
Jordan Galleta

Dinkelbrötchen ohne Hefe backen - ein Rezept

Wer lange Vorbereitungszeiten für frische Dinkelbrötchen vermeiden möchte, sollte beim Backen auf Hefe verzichten. Auch ohne diese Zutat können Sie Schmackhaftes für den …

Frisches Brot aus dem Ofen - was gibt es Besseres?
Fabian Feldberger

Hobbybäcker - Informatives

Backen Sie sich am Wochenende Ihre Brötchen am liebsten selber und backen sich auch schon einmal ein ganzes Brot? Dann könnte man Sie durchaus als echten Hobbybäcker …

Frische Hot-Dog-Brötchen können Sie einfach selber backen.
Bianca Koring

Wie macht man Hot-Dogs? - So gelingt es stilecht

Es ist wirklich einfach und macht kaum Arbeit, sich Hot-Dogs selber zusammenzustellen. Mit selbst gebackenen Hot-Dog-Brötchen und ein paar weiteren Zutaten ist der Snack für …

Pikante Semmeln - eine gelungene Abwechslung zaubern.
Anne-Kathrin Ellhorn

Semmel selber backen - so gelingt's

Ein frisch gebackenes Brötchen oder auch Semmel genannt schmeckt sehr lecker. Noch warm aus dem Ofen mit Butter und frischer Marmelade schaffen Sie für Ihre Familie jeden Tag …

Kuchen ohne Ei - es gibt viele Rezepte.
Christine Bärsche

Kuchen ohne Ei - Rezept zum Selbermachen

Eiweiß-Allergiker kennen das Problem: ein spontaner Konditoreibesuch ist schwierig, denn die meisten herkömmlichen Kuchen sind mit Eiern hergestellt. Dennoch müssen Sie nicht …

Schon gesehen?

Stockbrot ohne Hefe machen - so geht`s
Stefanie Korte

Stockbrot ohne Hefe machen - so geht`s

Der Teig für ein Stockbrot ohne Hefe ist ganz einfach herzustellen, sodass Sie es hinterher gemütlich mit ein paar Freunden zusammen über dem Lagerfeuer durchbacken können. Die …

Berliner selber machen
Anna-Maria Schuster

Berliner selber machen

Süß und fettig – das ist die magische Kombination, die einen guten Berliner auszeichnet. Das ist der Gesundheit zwar nicht immer zuträglich, in Maßen aber erlaubt und noch dazu …

Maulwurfkuchen - Rezept
Fanni Schmidt

Maulwurfkuchen - Rezept

Auf den ersten Blick sieht der Maulwurfkuchen einem Maulwurfshügel tatsächlich ziemlich ähnlich – doch geschmacklich hat er sicherlich einiges mehr zu bieten. Unter einer …

Das könnte sie auch interessieren

Mit vitaminreichen Beeren können Sie sich gesund ernähren.
Adriana Behr

Gesundes Essen ohne Gemüse - Ernährungstipps

Gesundes Essen ohne Gemüse – geht das eigentlich? Gemüse ist eine wichtige Ernährungsgrundlage, da reichlich Vitamine und Mineralstoffe enthalten sind. Wenn Sie kein Gemüse …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Anleitung - Maiskolben grillen
Inga Behr

Anleitung - Maiskolben grillen

Die Grillsaison wurde eingeläutet und Sie möchten gerne Maiskolben grillen? Das geht ganz einfach. Besonders gut schmecken die Maiskolben mit selbstgemachter Kräuterbutter.

Rezepte für süßen Sirup aus Zuckerrüben
Gastautor

Zuckerrüben - zwei Rezepte für Zuckerrübensirup

Zuckerrübensirup ist, unter anderem, ein beliebter und süßer Brotaufstrich. Gewonnen wird der Sirup aus dem Saft der Zuckerrüben. Er ist dunkelbraun und zähflüssig. Der braune …