Was Sie benötigen:
  • Quarkbrötchen (6 Portionen):
  • 400g Mehl (z. B. Dinkel)
  • ½ TL Salz
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 250g Magerquark
  • 1 Ei
  • Milch
  • evtl. Kümmel, Leinsamen, Mohn o. Sesam
  • Scones (6 Portionen):
  • 450g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • 50g weiche Butter
  • 1 Ei
  • evtl. Konfitüre u. Schlagsahne

Quark-Brötchen ohne Hefe selber backen

  1. Für die Zubereitung von selber gemachten Brötchen ohne Hefe vermischen Sie zunächst das Mehl, Salz und Backpulver in einer großen Rührschüssel.
  2. Geben Sie den Magerquark und das Ei dazu und verkneten Sie alle Zutaten gut miteinander.
  3. Rollen Sie mit bemehlten Händen kleine Brötchen aus dem Teig und drücken Sie sie etwas platt.  Anschließend ritzen Sie mit einem Kuchenmesser ein Kreuz in die Brötchen.
  4. Vor dem Backen bepinseln Sie die Brötchen mit etwas Milch. Je nach Wunsch und Geschmack können Sie die Brötchen nun mit Körnern bestreuen und etwas andrücken.
  5. Die selber gemachten Brötchen bei 200° C für 15-20 Minuten backen.

Scones – süße britische Brötchen ohne Hefe

Bei Scones handelt es sich um eine Art süße Brötchen, die in Großbritannien zum Tee serviert werden. Nach dem Backen werden sie noch warm mit Schlagsahne und Konfitüre bestrichen. Da sie ohne Hefe zubereitet werden, eignen sie sich nicht nur zum Tee, sondern auch als selber gebackener Brötchen-Ersatz für Allergiker.

  1. Um süße Brötchen ohne Hefe selber zu backen verquirlen Sie zunächst das Ei in einer Schüssel.
  2. Vermischen Sie das Mehl, Backpulver und Zucker in einer großen Schüssel miteinander.
  3. Kneten Sie die weiche Butter mit den Händen unter das Mehlgemisch.
  4. Drücken Sie eine Kuhle in die Mitte des Brötchen-Teigs und geben Sie die Milch hinein. Anschließend alle Zutaten zu einem klebrigen Teig verkneten.
  5. Rollen Sie den Brötchen-Teig ca. 2 cm dick auf einer bemehlten Arbeitsfläche aus.
  6. Stechen Sie nun mit einem Glas (ca. 5 cm Durchmesser) die Scones aus.
  7. Legen Sie die Brötchen auf ein gut gefettetes Backblech und bestreichen Sie sie mit Ei.
  8. Ihre selber gemachten süßen Brötchen ohne Hefe müssen nun 15-20 Minuten bei 200°C backen.
  9. Servieren Sie die Scones mit Konfitüre und Schlagsahne.
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.