Alle Kategorien
Suche

Briefumschlag falten mit DIN-A4-Bogen - so geht's

Briefumschlag falten mit DIN-A4-Bogen - so geht's1:30
Video von Bianca Koring1:30

Mit einem einfachen DIN-A4-Bogen können Sie einen Briefumschlag auch selber falten und sich somit schnell behelfen, falls die Umschläge mal ausgehen. Oder Sie nutzen die Falttechnik, um besonders kreative Exemplare für Ihre Einladungen oder Jubilumsgrüße anzufertigen.

Was Sie benötigen:

  • DIN-A4-Bogen
  • Tesafilm

Briefumschlag selber falten mit DIN-A4-Bogen

Sie können einen Briefumschlag einfach selber anfertigen. Dafür benötigen Sie lediglich einen DIN-A4-Bogen und eventuell ein wenig Tesafilm.

  1. Legen Sie ein DIN-A4-Blatt längs vor sich hin. Je nach Anlass der Post kann das Papier auch gerne farbig sein.
  2. Falten Sie das Blatt nun einmal in der Mitte und klappen Sie es anschließend wieder auf.
  3. Führen Sie die linke untere und auch die rechte obere Blattecke zur Mittelfalte.
  4. Mit den Händen streichen Sie die beiden nun entstandenen Dreiecke glatt.
  5. Falten Sie die untere Blattkante jetzt nach oben und zwar so, dass sie genau auf die Unterkante des zuvor entstandenen Dreiecks, auf der rechten Blatthälfte, stößt.
  6. Auch die Oberkante des Papierbogens wird nun umgefaltet, allerdings nach unten, sodass Sie auf die obere Kante des Dreiecks, auf der linken Blattseite, stößt.
  7. Führen Sie jetzt die rechte Blattecke nach oben an die Mittellinie und stecken Sie sie dabei in die Lasche ein.
  8. Die linke Blattecke falten Sie von oben nach unten und stecken Sie dann in die Ecke, am Ende der Mittellinie, ein. 
  9. Jetzt können Sie das Kuvert umdrehen und beschriften.

Kuvert auf den Versand vorbereiten

  • Sie können den selbst gestalteten Briefumschlag auf der Rückseite, an den Falzlinien, bei Bedarf auch mit Tesafilm fixieren, damit er sich nicht öffnet.
  • Das empfiehlt sich insbesondere, wenn Sie die Briefhülle mit der Post versenden wollen.
  • Nun müssen Sie das Kuvert nur noch ausreichend frankieren und absenden.

Zur Not können Sie sich mit einer selbst gefalteten Briefhülle behelfen, wenn ihnen die Briefumschläge mal ausgehen sollten. Dafür genügt ein einfaches DIN-A4-Blatt und gegebenenfalls ein wenig Tesafilm.                

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos