Alle Kategorien
Suche

Briefkopf erstellen - so funktioniert's mit Office Word

Briefkopf erstellen - so funktioniert´s mit Office Word1:30
Video von Lars Schmidt1:30

Mit Office Word können Sie einen Briefkopf einfach und in wenigen Schritten erstellen. Wichtig dabei ist allerdings das richtige Layout, damit die Empfängeradresse im Sichtfenster des Briefumschlages sichtbar ist.

Das Schreiben von Briefen mit Office Word bereitet einigen Menschen offenbar immer noch große Schwierigkeiten. Das Schwierigste dabei ist es, den Briefkopf optimal zu gestalten. Mit ein wenig Übung sollte es Ihnen aber schnell gelingen, den Briefkopf perfekt zu erstellen.

So erstellen Sie einen Briefkopf mit Microsoft Word

  • Bevor Sie mit der Texteingabe beginnen, sollten Sie fünf Mal die Entertaste drücken, damit die Adresse später exakt ins Sichtfenster des Briefumschlages passt.
  • Dann tippen Sie linksbündig Ihre eigene Adresse in einer Reihe ein. Die Schriftgröße sollte dabei auf 8 pt  eingestellt sein.
  • Dann drücken Sie einmal die Entertaste und geben die Anschrift des Empfängers ein. Dabei müssen Sie für den Namen, die Straße und den Wohnort jeweils einen Zeilenumbruch einfügen. Einen Zeilenumbruch erreichen Sie durch gleichzeitiges Drücken der Umschalt- und der Entertaste. Die Schriftgröße sollten Sie sowohl bei der Empfängeranschrift als auch beim gesamten Brief auf 12 pt einstellen.
  • Rechts oben sollten Sie dann noch rechtsbündig Ihre Telefonnummer und gegebenenfalls Ihre E-Mail-Adresse eingeben.
  • Das aktuelle Datum gehört natürlich ebenfalls in den Briefkopf. Sie können es unterhalb der Empfängeranschrift oder auf der rechten Seite unterhalb Ihrer Telefonnummer eingeben.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos