Alle Kategorien
Suche

Briefkasten für die Post richtig anbringen

Sicherlich darf sich jeder sowohl seinen Briefkasten als auch dessen Platz selbst aussuchen. Wer aber den Angestellten der Post einen Gefallen tun möchte, der sollte beim Montieren des Briefkastens auf ein paar Dinge achten.

Ein Briefkasten sollte frei zugänglich sein.
Ein Briefkasten sollte frei zugänglich sein.

Die richtige Wahl des Briefkastens treffen

Nicht nur das Montieren an der richtigen Stelle ist sinnvoll, sondern ebenfalls die Auswahl vom Briefkasten:

  • Erhalten Sie regelmäßig Zeitungen? Wenn Sie keine Zeitschriften abonniert haben, dann erhalten Sie zumindest im wöchentlichen Rhythmus die Wochenblätter. Diese nehmen auch so viel Raum ein, dass die restlichen Briefe kaum noch Platz im Briefkasten finden.
  • Ferner gibt es Briefkästen mit derart kleinen Klappen, dass sich die Zusteller abmühen müssen, um die auszuliefernde Post hineinzubekommen.
  • Aus diesem Grund sollte der Briefkasten so groß gewählt werden, dass die Post ohne Probleme hineingesteckt werden kann. Bedenken Sie bitte immer, dass zusätzlich zu Zeitschriften oder Zeitungen die restliche Post hineinpassen muss.

Die richtige Stelle für die Post Angestellten wählen

Um den Angestellten der Post eine Freude zu bereiten, sollten Sie zusätzlich zum perfekten Briefkasten die passende Stelle wählen:

  • Wählen Sie einen Platz aus, zu dem der Zusteller nicht zu weit laufen muss. Natürlich muss der Briefkasten nicht vom Auto aus erreichbar sein, es muss aber auch nicht sein, dass der Zusteller erst einmal mehrere Meter zurücklegen muss.
  • Selbstverständlich sollte der Briefkasten frei zugänglich sein. Dies bedeutet, es sollten keine Pflanzen davor oder direkt daneben angebracht werden. Bei extremen Wuchs im Sommer könnte dies zu Behinderungen beim Einstecken der Post führen.
  • Nun müssen Sie bei der Wahl des Platzes noch die Tatsache in Betracht ziehen, dass die Post, die eventuell nicht komplett in den Briefkasten passt, bei Regen oder Schnee nass werden kann. Diesem Umstand können Sie Rechnung tragen, indem Sie entweder ein kleines Dach über den Briefkasten bauen oder eine Stelle wählen, die unter dem Hausdach liegt.
Teilen: