Alle Kategorien
Suche

Briefabschluss auf Englisch - so beendet man einen englischen Brief

Gelegentlich benötigen viele Menschen einen Briefabschluss auf Englisch. Die Frage ist dann, welche der zahlreichen Möglichkeiten sich für die jeweilige Situation eignen. Wenn Sie sich die richtigen Wendungen gut einprägen, werden Sie für jede Gelegenheit das richtige Briefende finden.

So verfassen Sie einen geeigneten Briefabschluss auf Englisch für alle Gelegenheiten.
So verfassen Sie einen geeigneten Briefabschluss auf Englisch für alle Gelegenheiten.

Was Sie benötigen:

  • 1 Vokabelheft
  • 1 Kugelschreiber
  • 1 PC mit einem Textverarbeitungsprogramm
  • alternativ Worddokument für die Vokabeln
  • Kenntnisse wie man eine zweispaltige Tabelle in Word anlegt
  • Englischen Brieftext
  • Bei Bedarf: Englisch-Wörterbuch
  • Pinnwand
  • 2 - 4 Pinnwandnägel
  • alternativ: 1 Klarsichtfolie
  • 1 Klebeband
  • Eventuell gutes Briefpapier
  • Briefkuvert
  • Briefmarken
  • Füller

Vorbereitungen für einen geeigneten Briefabschluss

  • Schalten Sie Ihren PC an und rufen Sie ein leeres MS Word-Dokument auf.
  • Benennen Sie Ihr Dokument und schreiben Sie eventuell mit Hilfe eines (Online-)Wörterbuches Ihren englischsprachigen Brief.
  • Speichern Sie Ihr Dokument unter dem gewünschten Dateinamen ab.
  • Einen sehr persönlichen bzw. einen Kondolenz-Briefabschluss auf Englisch sollten Sie besser auf gutem Briefpapier mit einem Füller mit der Hand schreiben.

Wendungen für den privaten Kontakt auf Englisch

  • Give my regards to - einen schönen Gruss an; viele Grüße an
  • Love / With love - herzliche Grüße, Best wishes - herzliche Grüße, Kind regards - herzliche Grüße
  • Best regards to - mit herzlichen Grüßen an
  • Fondest regards - mit lieben Grüßen, LG: Lovely greetings - liebe Grüße

Briefabschluss auf Englisch für Kontakte, die Sie siezen

  • Sincerely - Mit freundlichen Grüßen
  • Yours sincerely - Mit freundlichen Grüßen, Hochachtungsvoll
  • With kind regards - Mit freundlichen Grüßen, With best regards - Mit besten Grüßen
  • Yours faithfully - Mit freundlichen Grüßen, Hochachtungsvoll
  • Für einen Kondolenzbrief können Sie folgenden Briefabschluss verwenden: In deepest sympathy - Mit aufrichtigem Beileid

Der Briefabschluss auf Englisch in einem Vokabelheft

  • Nehmen Sie Ihr Vokabelheft und Ihren Kugelschreiber zur Hand.
  • Notieren Sie sich auf die linke Seite des zweigeteilten Vokabelheftes den Briefabschluss auf Englisch.
  • Notieren Sie sich auf die rechte Seite des Vokabelheftes den deutschen Ausdruck.
  • Schreiben Sie sich bitte auch jeweils "Du" oder "Sie" dahinter, damit Sie immer wissen, wie die jeweiligen Begriffe verwendet werden.
  • Alternativ können Sie auch die Liste der Duz- und Sie-Briefabschlüsse mit einer entsprechenden hinweisenden Überschrift versehen.
  • Das Vokabelheft lassen Sie am besten griffbereit in Ihrer Schreibtischschublade liegen. Es nimmt nicht viel Platz weg.

Der Briefabschluss auf Englisch in einem Word-Dokument

  • Öffnen Sie ein leeres MS Word-Dokument.
  • Erstellen Sie mit Hilfe der Funktion "Tabelle" > "Einfügen" > "Tabelle" eine Tabelle mit zwei Spalten und 12 Zeilen.
  • Tragen Sie nun in die linke Spalte den englischen Briefabschluss ein und in die rechte die deutsche Übersetzung mit einem Hinweis auf die Du- oder Sie-Form.
  • Speichern Sie die Datei unter einem leicht auffindbaren Namen, z.B. "Englische-Briefabschluesse.doc" an einem Ort auf Ihrer Festplatte, zu dem Sie jederzeit Zugriff haben.
  • Sie können diese Datei ausdrucken und in einer Klarsichtfolie und mit etwas Klebeband an der Wand bzw. an einer Pinnwand mit Pins befestigen, wenn Sie häufiger Briefe mit einem Briefabschluss auf Englisch schreiben.
Teilen: