Alle Kategorien
Suche

Brief für Sichtumschlag richtig falten

Brief falten - so falten Sie einen Brief für den Sichtumschlag2:35
Video von Lars Schmidt2:35

Einen Brief für einen Fensterumschlag ordentlich zu falten, gelingt nicht auf Anhieb. Mit einigen Tricks und etwas Übung ist es kein Problem.

Was Sie benötigen:

  • Briefpapier
  • Sichtumschlag
  • Lineal
  • Bleistift

Kleine Markierungen helfen beim Falten

  1. Lineal zur Hilfe nehmen. Wenn Sie ganz unsicher im Falten von Briefen für einen Fensterumschlag sind, dann empfiehlt es sich, ein Lineal zu Hilfe zu nehmen. Legen Sie den Brief der Länge nach vor sich hin und setzen das Lineal zu allererst an den rechten Außenrand des Blattes. Beachten Sie hierbei, dass der Brief mit dem Rücken zu Ihnen liegt.
    Bild -1
    © Roswitha Gladel
  2. Maß nehmen. Als Nächstes nehmen Sie von dem Brief Maß.
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  3. Punkte einzeichnen. Dann nehmen Sie den Bleistift in die Hand und machen bei jedem Drittel des zu faltenden Briefes einen kleinen Punkt. Bei einem DIN-A4-Blatt mit der exakten Gesamtlänge von 297 mm machen Sie also jeweils genau alle 99 mm einen kleinen Orientierungspunkt. Es finden sich also dann Punkte bei Millimeter 99 und bei Millimeter 198 wieder.
    Bild -1
    © Benjamin Roch

Brief für den Sichtumschlag knicken

  1. Brief umdrehen. Legen Sie den Brief mit der Adresse nach unten auf den Tisch. 
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  2. Brief knicken. Biegen Sie den Teil mit der Adresse nach oben, bis Sie die Markierung sehen. An dieser Stelle müssen Sie den Brief knicken.
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  3. Brief umdrehen. Als Nächstes drehen Sie den Brief wieder auf die Rückseite, sodass die Vorderseite auf dem Tisch aufliegt.
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  4. Brief dritteln. Greifen Sie nun die beiden unteren Ecken mit Ihren Fingerspitzen und falten Sie das Blatt hinunter bis zur Faltung des Briefes. Er ist nun gedrittelt und passt in einen Briefumschlag. Damit diese Knickstelle klar erkenntlich ist, streifen Sie hier mit dem Daumen einmal darüber.
    Bild -1
    © Benjamin Roch
  5. Briefumschlag zukleben. Zu guter Letzt stecken Sie den Brief in den Sichtumschlag und kleben diesen zu. Die Adresse und der Absender sind im Sichtfenster des Umschlags zu sehen.
    Bild -1
    © Benjamin Roch

Briefe richtig Adressieren

Das kostet das Porto

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos