Alle Kategorien
Suche

Brezenteig zubereiten - so geht's

Brezenteig zubereiten - so geht's2:16
Video von Lars Schmidt2:16

Laugenbrezeln schmecken besondern lecker, wenn diese frisch zubereitet werden. Darum ist es ratsam, den Brezenteig selbst herzustellen.

Was Sie benötigen:

  • Für 10 Brezeln:
  • 500 g Mehl
  • 1/4 TL Zucker
  • 350 ml lauwarme Milch
  • 1 Packung Trockenhefe
  • 1 Prise Salz
  • 1500 ml Wasser
  • 2 EL Haushaltsnatron
  • Salzstücke

Brezenteig einfach vorbereiten

Wenn Sie leckere Laugenbrezeln zubereiten möchten, müssen Sie zuerst einen frischen Brezenteig vorbereiten.

  1. Um den Brezenteig zuzubereiten, vermischen Sie bitte als Erstes den Zucker mit dem Mehl, Trockenhefe und dem Salz.
  2. Anschließend können Sie dann die Milch über die Zutaten gießen und den Teig mit einem Handrührgerät vermischen.
  3. Decken Sie danach die Schüssel ab, in der sich der Brezenteig befindet, und lassen Sie den Teig abgedeckt etwa 45 Minuten lang ruhen. In dieser Ruhezeit sollte sich der Teig verdoppelt haben.
  4. Nehmen Sie im Anschluss dessen den Brezenteig aus der Rührschüssel heraus und kneten Sie ihn nochmals von auf einer bemehlten Arbeitsfläche kräftig durch.

Die Laugenbrezeln backen

Nachdem Sie den Brezenteig vorbereitet haben, können Sie daraus die Laugenbrezeln zubereiten.

  1. Rollen Sie zuerst den Brezenteig zu einer ca. 20 cm langen Rolle aus und schneiden Sie diese Rolle in ca. 10 gleichgroße Stücke.
  2. Rollen Sie die 10 Stücke wieder gleichmäßig aus und formen Sie sie dann zu Brezeln.
  3. Währenddessen können Sie außerdem schon mal das Wasser zum Kochen bringen und das Natron hineingeben.
  4. Lassen Sie das Wasser ca. 10 Minuten lang kochen und geben Sie dann nacheinander jede Brezel für 30 Sekunden in das Wasser. Drücken Sie dabei die Brezel am besten mit einem Schaumlöffel unter Wasser.
  5. Danach können Sie jeweils 5 Brezeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Salzstücken bestreuen. Je nach Belieben können Sie die Brezeln statt mit Salz auch mit Käse oder aber mit Sesam bestreuen.
  6. Backen Sie die Laugenbrezeln bei 180 °C ca. eine halbe Stunde lang.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos