Alle Kategorien
Suche

Braun werden ohne Sonne

Wer findet heute noch blasse Beine unter dem Minirock attraktiv und wem gefällt ein weißer Rücken in einem Spaghetti-Top? Selbst die etwas ältere Generation legt Wert auf eine natürlich leicht gebräunte Haut. Aber wie bekommt man diese, wenn man die Sonne nicht verträgt, man keine Zeit für Sonnenbäder hat oder Angst hat, irgendwann sich später doch mal eine Hautkrebserkrankung einzufangen? Neben purer Sonne oder Solarium gibt es zum Glück noch vieles anderes, um der Haut auch ohne Sonne die geliebte Bräune zu verleihen.

Für unbeschwertes Bräunen ist die Sonnencreme unabdingbar.
Für unbeschwertes Bräunen ist die Sonnencreme unabdingbar.
  • Sie können den Sommer unbeschwert genießen, wenn Sie sich im Schwimmbad einen Schattenplatz ergattern. Auch gegen einen Badetag am See ist nichts einzuwenden, wenn Sie Platz unter einem großen Baum nehmen. Viele Menschen denken noch immer, man bräunt nur, wenn man sich ausschließlich an der Sonne aufhält, aber das ist ein Irrtum. Die Schattenbräune dauert länger, hält aber auch andauernder. Und sie hat den großen Vorteil, dass man sich ohne große Gefahr auf einen Sonnenbrand auch länger im Freien aufhalten kann.
  • Natürlich ist das Solarium heute nicht mehr wegzudenken. Wenn man ein gutes, mit qualitativ hochwertigen Bräunern ausgestattetes Solarium aussucht, erhält man Bräune und hat ein gutes Gewissen.
  • Es stehen auch eine ganze Reihe Selbstbräunungslotions, Gels, Cremes und Pumpsprays zur Verfügung. Diese sind in jedem Drogeriefachmarkt oder Kosmetikgeschäften erhältlich.
  • Eine beliebte Art der Bräunung ohne Sonne ist  das Airbrush Tanning und wird in Wellness-Oasen, Nagelstudios oder Kosmetikstudios angeboten. Eine Behandlung dauert ca. 20 Minuten. Dabei wird eine spezielle Spraylotion in ca. 20cm Entfernung über den ganzen Körper gesprüht. Der Bräunungseffekt tritt nach ca. 5 Stunden ein. Die Wirkung hält, je nach Hauttyp, zwischen 5 und 10 Tagen an, dann kann die Behandlung erneuert werden.
  • Eine leichte Bräunung kann auch erzielt werden, wenn man Beta-Carotin Kapseln. zu sich nimmt. Damit fängt man frühzeitig, das heißt, im frühen Frühjahr, an und nimmt die Kapseln regelmäßig ein. Diese sind in jeder Drogerie oder in der Apotheke erhältlich.
Teilen: