Alle Kategorien
Suche

Bratkartoffelverhältnis - daran erkennen Sie es

Zumindest Frauen sind stets auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung. Bei Männern sieht die Angelegenheit manchmal etwas anders aus, diese weigern sich oft, eine enge Beziehung einzugehen und führen aus diesem Grund heraus ein Bratkartoffelverhältnis.

Ein schmackhaftes Gericht, außer in Beziehungen
Ein schmackhaftes Gericht, außer in Beziehungen © Aka / Pixelio

Eine Definition des Wortes

Der Begriff Bratkartoffelverhältnis entstand bereits nach dem 1. Weltkrieg und bezeichnete Beziehungen, die hauptsächlich die nachstehenden Fakten innehatten:

  • Bei einem Bratkartoffelverhältnis hat der Mann sozusagen die Frau ausgenutzt, indem diese für den Mann kochte und sie als Gegenleistung schöne Stunden im Bett erhielt.
  • Beachten Sie, dass bei einem Bratkartoffelverhältnis der Mann niemals vorhat, eine ernsthafte Beziehung einzugehen.

Woran Sie solch eine Beziehung erkennen

Leider ist es für die Frau manchmal sehr schwer, ein vorliegendes Bratkartoffelverhältnis zu erkennen, da die vorliegende Verliebtheit viele Wahrheiten verschleiert:

  • Überlegen Sie, ob Ihr Freund bzw. Lebensgefährte den Eindruck vermittelt, dass er die Beziehung ernst nimmt. Kommt er zum Beispiel zwar rechtzeitig zum Essen heim, hat aber ansonsten kaum Ambitionen, mit Ihnen die Freizeit zu verbringen?
  • Denken Sie daran, dass auch dann ein Bratkartoffelverhältnis vorliegt, wenn Ihr Freund Ihnen nicht Bescheid gibt, wenn er sich verspätet. Oder er teilt Ihnen nicht mit, wo er sich wann aufhält und wann er vorhat, heimzukommen.
  • Achten Sie darauf, ob Ihr Freund besonders nett ist, bevor er eine Bitte äußert. Auch dann besteht die Gefahr, dass ein Bratkartoffelverhältnis vorliegt.
  • Beachten Sie ebenfalls, dass eine Beziehung immer ausgeglichen sein sollte. Dies bedeutet, dass kein Partner mehr tun sollte als der andere Partner. Ansonsten liegt ein Ungleichgewicht vor, das früher oder später zu Problemen führt.

Fazit: Ein Bratkartoffelverhältnis liegt immer dann vor, wenn der Mann den Eindruck erweckt, dass er nicht an einer langjährigen Beziehung interessiert ist und sich dementsprechend respektlos verhält. Kurz gesagt, wenn der Mann nicht in die Frau verliebt ist, aber alle positiven Vorteile einer Beziehung genießen möchte (ohne selbst Verpflichtungen einzugehen), dann liegt ein Bratkartoffelverhältnis vor.

Teilen: