Alle Kategorien
Suche

Boxsack aufhängen - so fällt der Boxsack nicht von der Decke

Möchten Sie einen Boxsack aufhängen, so gibt es dazu ein paar wesentliche Aspekte, welche Sie berücksichtigen sollten, damit der Sack nicht von der Decke fällt.

Nach dem Aufhängen von einem Boxsack können Sie trainieren.
Nach dem Aufhängen von einem Boxsack können Sie trainieren.

Was Sie benötigen:

  • Bohrer
  • Dübel
  • Haken
  • Kette oder Seil

Vor dem Anbringen des Boxsacks

  1. Da ein Boxsack ein enormes Gewicht aufweist, so sollten Sie zunächst kontrollieren, ob die Decke den Boxsack wirklich hält, sofern Sie diesen aufhängen möchten. Schauen Sie auch danach, aus welchem Material Ihre Decke besteht, denn eine Holzdecke benötigt zum Beispiel andere Dübel als eine aus Stein und Gips.
  2. Haben Sie das Material Ihrer Decke ermittelt, so besorgen Sie sich im Baumarkt entsprechende Dübel. Lassen Sie sich am besten von einem Fachmann beraten und erklären Sie ihm, welches Gewicht in Form des Boxsacks Sie an der Decke aufhängen möchten. Da Sie ebenfalls einen Haken benötigen, so lassen Sie sich diese in passender Größe ebenfalls aushändigen.
  3. Greifen Sie nun zur Bohrmaschine und bohren Sie ein Loch in die Decke. Dieses sollte exakt so groß sein, dass der Dübel genau passt und nicht herausfallen kann. Meistens müssen Sie noch einen Hammer nutzen, damit Sie den Dübel wirklich fest in der Decke verankern können.
  4. Wurde der Dübel für den Boxsack angebracht, so können Sie nun den Haken einschrauben. Auch dieser sollte von seinem Gewinde her genau in das gebohrte Loch passen und nicht herausfallen, wenn Sie den Boxsack aufhängen.

Den Sack sicher aufhängen

  1. Sie können ganz einfach testen, ob der Haken den Boxsack hält, bevor Sie ihn an der Decke aufhängen. Greifen Sie den Haken einfach und hängen Sie sich mit Ihrem ganzen Gewicht daran. Sollte etwas wackeln, so sollten Sie einen größeren Haken verwenden. Falls Putz aus Ihrer Decke krümelt, so empfiehlt sich hier auch ein größerer Dübel.
  2. Hält der Haken Ihr Gewicht aus, so können Sie den Boxsack mit einer Kette oder aber mit einem starken Seil direkt am Haken aufhängen und mit dem Training beginnen.
Teilen: