Alle Kategorien
Suche

Box basteln - so gelingt's stabil und dekorativ

Box basteln - so gelingt's stabil und dekorativ1:42
Video von Laura Klemke1:42

Als Verpackung für ein Geschenk oder zur Aufbewahrung eignen sich Boxen sehr gut. Sie können diese auch einfach selbst basteln. Die Dekoration ist dann ganz Ihnen überlassen.

Was Sie benötigen:

  • Pappe (Seitenlängen entsprechen der Bodenfläche plus viermal der gewünschten Höhe der Box)
  • Schere
  • Lineal
  • Stift

Eine Box mit gesondertem Deckel basteln

  1. Zeichnen Sie auf der Pappe mittig den Boden der Box auf. Achten Sie darauf, dass die Winkel stimmen.
  2. Zeichnen Sie nun vom Bodenrechteck ausgehend die vier Wände der Box ein. Die Rechtecke sollen exakt die doppelte Höhe haben, wie Sie sie für die Box wünschen.
  3. Auf der Höhe, die die Box erhalten soll, zeichnen Sie nun eine Linie parallel zur Bodenkante. Ziehen Sie diese Linie über die Seitenwände hinaus, sodass die Linien der benachbarten Wände senkrecht aufeinanderstoßen.
  4. Diese Form ähnelt nun einem Stern, dem jede zweite Zacke abgeflacht wurde. Schneiden Sie die Form aus.
  5. Markieren Sie eine Linie von den Ecken des Bodens diagonal zu den Stellen, an denen die Hilfslinien sich treffen.
  6. Schneiden Sie diese Linie auf.
  7. Falten Sie nun zunächst diese Dreiecke nach innen, sodass die Boxwände wieder rechteckig werden.
  8. Falten Sie dann die Wände, sodass sie auf dem Boden stehen.
  9. Die dreieckigen Laschen sollen nun an den jeweils angrenzenden Seitenwänden anliegen.
  10. Falten Sie nun die verlängerten Seitenwände an der eingezeichneten Linie nach innen. Diese doppelten Wände halten nun jeweils die Laschen der angrenzenden Seitenwände fest.
  11. Basteln Sie den Deckel nach der gleichen Anleitung. Der Deckel muss jedoch um das Zweifache der Pappstärke größer sein als die Box selbst.

Eine Box mit integriertem Deckel

  • Das Prinzip, um diese Box zu basteln, ist ähnlich. Jedoch ist hier der Deckel mit einer der Seitenwände verbunden. Sie müssen die Grundpappe entsprechend größer wählen.
  • Statt die Laschen diagonal einzuschneiden, schneiden Sie rechteckige Laschen aus, die jeweils nur an den Wänden liegen, die zur Deckelwand senkrecht stehen.
  • Bei Ihrem Schnittmuster lassen Sie eine Wand in einfacher Höhe und fügen hier direkt die Deckelfläche ohne eigene Seitenwand ein.
  • Der übrige Schnitt bleibt gemäß dem ersten Beispiel und wird ebenso zusammengefaltet.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos