Alle Kategorien
Suche

Bosch Winkelschleifer 230 - so wechseln Sie die Schleifscheibe

Ein Winkelschleifer, umgangssprachlich auch als Flex bezeichnet, ist ein äußerst praktisches Werkzeug. Besonders bei der Metall- oder Steinbearbeitung kommt dieses Gerät häufig zum Einsatz. Wie Sie eine abgenutzte Schleifscheibe beim Bosch Winkelschleifer 230 wechseln, erfahren Sie in dieser Anleitung

Schnelles Wechseln einer Schleifscheibe beim Winkelschleifer
Schnelles Wechseln einer Schleifscheibe beim Winkelschleifer

Das Auswechseln einer abgenutzten Schleifscheibe bei einem Winkelschleifer kann ohne großen Aufwand durchgeführt werden und lässt sich auch von ungeübten Heimwerkern rasch erledigen. Dennoch sollten Sie auf jeden Fall die Sicherheitshinweise des Herstellers beachten.

Lösen der Überwurfmutter am Bosch Winkelschleifer

  1. Trennen Sie zunächst den Winkelschleifer vom Stromnetz, indem Sie den Netzstecker ziehen.
  2. Falls Sie gerade mit der Schleifscheibe gearbeitet haben, sollten Sie kurze Zeit warten, bis die Scheibe abgekühlt ist. Andernfalls könnten Sie beim Wechseln an die Scheibe gelangen und sich dabei verletzten.
  3. Nehmen Sie nun den beigelegten Schraubenschlüssel zur Hand und setzen Sie die dort angebrachten Stifte in die Überwurfmutter der Trennscheibe hinein.
  4. Auf der Rückseite des Gehäuses befindet sich ein kleiner Druckknopf, der zur Arretierung der frei drehenden Schleifscheibe dient. Drücken Sie diesen Knopf und drehen Sie die Scheibe bis zu dem Punkt, an dem die Scheibe fest einrastet.
  5. Lösen Sie nun mit dem Schraubenschlüssel - während Sie den Knopf weiterhin gedrückt halten - die Überwurfmutter der 230er Schleifscheibe und nehmen Sie diese ab.

230er Schleifscheibe einlegen und anziehen

  1. Legen Sie eine neue 230er Schleifscheibe in den Bosch Winkelschleifer ein.
  2. Drehen Sie anschließend die Überwurfmutter auf das Gewinde und ziehen Sie sie mit dem Schraubenschlüssel fest an. Dabei müssen Sie selbstverständlich wieder den Knopf auf der Gehäuserückseite gedrückt halten.
  3. Prüfen Sie abschließend, ob alle Teile korrekt angebracht sind, und verbinden Sie erst dann den Winkelschleifer wieder mit der Stromversorgung. 

Der Wechsel einer abgenutzten Schleifscheibe beim Bosch Winkelschleifer 230 hat nur kurze Zeit in Anspruch genommen. Nun können Sie wieder mit der Arbeit fortfahren.

Teilen: