Alle Kategorien
Suche

Bolero - Häkelanleitung

Sie hätten gerne ein selbst gehäkeltes modisches Kleidungsstück, wagen sich aber nicht dran, weil Ihre Häkelfertigkeit nicht mehr als ein einfaches Rechteck zulässt. Perfekt. Häkeln Sie sich einen schicken Bolero nach Häkelanleitung.

Ein Bolero ist schnell gehäkelt.
Ein Bolero ist schnell gehäkelt.

Was Sie benötigen:

  • 200 g flauschige Wolle mit einer Lauflänge 50 g = 60 m
  • Häkelnadel Nr. 7

Unter einem Bolero versteht man ein kurzes Jäckchen, das die Schultern wie eine Stola wärmt. Ein Bolero ist zurzeit modisch sehr angesagt. Sie können es an kühlen Abenden schnell überziehen. Kombinieren Sie es mit einem T-Shirt, einem Top mit Spaghettiträgern, einer Bluse oder einem Rolli. Von der Grundform her ist ein Bolero nichts anderes als ein breiter Schal mit Ärmeln.

So einfach häkeln Sie ein Bolero

  1. Für Ihren Bolero schlagen Sie Luftmaschen in einer Länge von 90 cm an.
  2. Häkeln Sie ein einfaches Muster, z.B. vier Stäbchen, 4 Luftmaschen und in der Rückreihe versetzt. Sie können auch jedes andere Häkelmuster nach eigener Idee oder nach Häkelanleitung nehmen.
  3. Häkeln Sie ein Rechteck in der Größe 90 cm x 50 cm für Konfektionsgröße 38. Für andere Größen oder lange Ärmel, einfach ein paar Zentimeter größer häkeln.
  4. Legen Sie das Rechteck der Länge nach zusammen. Es misst jetzt 90 x 25 cm.
  5. Rechts und links schließen Sie an der langen Seite die Naht  jeweils 15 cm für die Ärmel. In der Mitte bleiben 60 cm offen.
  6. Zum Schluss häkeln Sie noch ein paar Runden feste Maschen oder Stäbchen um die Ärmel. Fertig ist Ihr Bolero nach dieser einfachen Häkelanleitung.

So ein Bolero ist ein sehr schönes Geschenk für die beste Freundin. Viele Mütter würden sich auch freuen, wenn sie zum Muttertag ein Geschenk, das mit so viel Liebe gemacht ist, bekommen.

Teilen: