Alle Kategorien
Suche

Bodenfliesen entfernen - so gehen Sie vor

Es gibt viele Arten von Renovierungsarbeiten - eine der größeren Maßnahmen dürfte das Entfernen von Bodenfliesen sein. Diese Arbeit bedarf einiger Vorbereitungen und Sie sollten handwerkliches Arbeiten gewohnt sein.

Entfernen Sie Ihre Bodenfliesen.
Entfernen Sie Ihre Bodenfliesen. © Alexandra Bucurescu / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 1 x Bohrhammer
  • 1 x Bodenfräse
  • 1 x Meißel
  • 1 x Abdeckplanen
  • 1 x Schutzmaske
  • 1 x Schubkarre
  • 1 x Schaufel
  • 1 x Schuttcontainer

Vorbereitungen zum Entfernen der Bodenfliesen

Wenn Sie Ihre Bodenfliesen fachmännisch entfernen möchten, sollten Sie die folgende Anleitung als kleine Hilfe gut durchlesen.

  1. Da Sie anschließend eine glatte Fläche als Boden haben sollten, müssen nicht nur die Bodenfliesen, sondern auch der Fliesenkleber vom Boden entfernt werden. Zu diesem Zweck benötigen Sie einen großen Bohrhammer und eine Bodenfräse. Mit dem Bohrhammer werden die Bodenfliesen gelöst und mit der Bodenfräse wird der Fliesenkleber von Ihrem Boden entfernt.
  2. Diese beiden Werkzeuge sollten Sie entweder im Baumarkt Ihres Vertrauens käuflich erwerben oder Sie gehen zum nächsten Baumaschinenverleiher und mieten sich beide Maschinen. Achten Sie darauf, dass beide Maschinen richtig für Ihre Zwecke ausgestattet sind. Lassen Sie sich am besten noch einen zweiten Meißel und einen zweiten Fräsaufsatz zum Tausch mitgeben. Nachdem Sie beides ausgeliehen haben, kann das Entfernen der Bodenfliesen angegangen werden.

Der Belag kann abgetragen werden

  1. Nachdem Sie sich Ihre Arbeitskleidung angelegt haben, sollten Sie in der Räumlichkeit, in der Sie die Bodenfliesen entfernen möchten, für eine gute Frischluftzufuhr sorgen. Da Sie sehr viel Staub verursachen, müssen Sie die angrenzenden Zimmer verschließen oder mit Abdeckplanen auslegen. Dann setzen Sie den Bohrhammer das erste Mal an.
  2. Setzen Sie den Meißel des Bohrhammers so an, dass Sie unter die Bodenfliesen gelangen. Nachdem Sie die erste Bodenfliese mit Ihrem Bohrhammer entfernt haben, sollten die weiteren Fliesen kein Problem mehr darstellen, da Sie nun ja gut unter die Fliesen kommen und einfach nur Ihren Bohrhammer unter den Bodenfliesen arbeiten lassen müssen. Im Vorfeld sollten Sie sich für Ihr Vorhaben einen kleinen Container ausgeliehen haben, in den Sie nun mit einer Schubkarre und einer Schaufel die Reste der Bodenfliesen entsorgen können.
  3. Nachdem Sie die Bodenfliesen entfernt haben, kommt nun der Fliesenkleber an die Reihe. Setzen Sie die Bodenfräse möglichst gerade auf und beim Abfräsen des Fliesenklebers machen Sie mit der Bodenfräse kleine, kreisrunde Bewegungen. Wenn Sie merken, dass der Kleber entfernt ist und Sie auf dem Boden schleifen, gehen Sie weiter zum nächsten Stück und entfernen Sie auch da wieder den Fliesenkleber. Das machen Sie so lange, bis Sie den Boden komplett vom Fliesenkleber entfernt haben.

Beim Abfräsen sollten Sie unbedingt eine Schutzmaske tragen.

Teilen: