Alle Kategorien
Suche

Bodenbelag für Balkon winter- und wetterfest wählen - so gelingt's

Elastikfliesen eignen sich, aufgrund Ihrer positiven Materialeigenschaften, ideal als winter- und wetterfester Bodenbelag für Balkon und Terrasse.

Wählen Sie den richtigen Balkon-Bodenbelag.
Wählen Sie den richtigen Balkon-Bodenbelag.

Was Sie benötigen:

  • Dachfolie
  • Elastikfliesen
  • Handwerker

Der richtige Bodenbelag für den Außenbereich

Elastikfliesen bestehen aus wetterbeständigem, flüssigkeitsdurchlässigem, unverrottbarem und frostresistentem Gummigranulat. Der formstabile, schalldämmende Bodenbelag eignet sich - aufgrund seiner vorteilhaften Materialeigenschaften - optimal als Bodenbelag für den Balkon.

  • Wählen Sie alternativ zu witterungsanfälligen Holzböden Elastikfliesen aus rutschfestem Gummigranulat für Ihren Bodenbelag auf dem Balkon. Damit entscheiden Sie sich für einen komfortablen, isolierenden Bodenbelag, der Holz-, Fliesen- und Linoleumbelägen gegenüber zahlreiche Vorteile aufweist.
  • Ein langlebiger, wartungsarmer Gummigranulat-Bodenbelag ist die ideale Lösung für eine Balkonsanierung, da Sie die Fliesen auf jedem tragfähigem Untergrund verlegen können.
  • Besonders praktisch ist auch, dass Sie für die Verlegung des Bodenbelags keinen speziellen Untergrund aufbauen müssen.

Den Balkon mit wetterfestem Untergrund versehen

Einen neuen Bodenbelag aus Gummigranulat können Sie - ohne aufwendige Vorbereitungen, Mühen und Investitionen - einfach selber verlegen.

  • Auch wenn der vorhandene Bodenbelag defekt ist, können Sie die Elastikfliesen darauf verlegen. Dichten Sie den Untergrund dazu mit einer Dachfolie ab und legen Sie im Anschluss die Fliesen auf.
  • Nach der Balkonsanierung haben Sie dann einen warmen und sicheren Bodenbelag, den Sie zu jeder Jahreszeit begehen können.
  • Ein weiterer Vorteil der Elastikfliesen besteht darin, dass Sie diese auch wieder ausbauen und - zum Beispiel bei einem Umzug - neu verlegen können. Dadurch können Sie Ihren Bodenbelag bei Bedarf beliebig wieder verwenden.
Teilen: