Alle ThemenSuche
powered by

Bodenablauf der Dusche richtig einbauen

Eine ebenerdige Dusche mit Bodenablauf erfreut sich wachsender Beliebtheit und wird immer häufiger auch bei Altbausanierungen verwendet.

Weiterlesen

Erste Erfrischung unter der neugestalteten Dusche.
Erste Erfrischung unter der neugestalteten Dusche.

Was Sie benötigen:

  • Eimer
  • Estrich
  • Fliesen
  • Verlegewerkzeug
  • Dämmmaterial
  • Dichtmaterial
  • Rohre
  • Klebeflansch
  • Vlies
  • Fliesenkleber

Eine Dusche mit Bodenablauf bedarf einiger Vorarbeiten

Bei den herkömmlichen Duschen ist der Platz, den die Dusche einnimmt, nur für die Körperhygiene an sich zu gebrauchen. Wenn sie nicht gerade benutzt wird, handelt es sich also um 'toten' Raum, der eigentlich vergeudet ist. Dies wird wohl unter Umständen einer der Gründe sein, warum sich Duschen mit Bodenablauf wachsender Beliebtheit erfreuen.

  1. Sie sollten für Ihr Vorhaben, eine Dusche mit Bodenablauf in Ihr Badezimmer einzubauen, wenn Sie es denn selbst in die Hand nehmen wollen, ein gewisses handwerkliches Geschick, speziell aus dem Fliesenleger-Bereich, mitbringen. Es geht hier nämlich nicht nur um die Installation eines Abflussrohres - Sie müssen vielmehr die Dichtigkeit nach unten in die unter Ihnen gelegenen Räumen sicherstellen.
  2. Bei einer Dusche ohne Duschwanne, die das Wasser in sich aufnimmt und dann über den Abfluss in die Kanalisation führt, läuft das zur Körperreinigung genutzte Wasser über den speziell bearbeiteten Fußboden, bis es auf die vorgesehene Abflussmöglichkeit, den Bodenablauf, trifft. Es gibt im Handel zwar vorgefertigte Lösungen in Form von verlegefertigen Bodenplatten, die allerdings auch nicht ohne vorherige Behandlung des Bodens einzuarbeiten sind.
  3. Wenn Sie die Fähigkeiten besitzen, diesen, wohl vom Vermieter zu genehmigenden Umbau selbst vorzunehmen, müssen Sie auf dem vorhandenen Boden, der aus Beton bestehen sollte, nach den gegebenen Vorgaben eine Trittschalldämmung und darauf getrennt von einer Trennlage den geeigneten Estrich aufbringen. Beachten Sie, dass das Gefälle 1 % betragen sollte. Zuvor sollten Sie hier schon den eigentlichen Abfluss, der bei dieser Lösung ein Klebeflanschabfluss sein sollte, bis zum Kanalanschluss fertig verlegt haben. Bringen Sie nun auf einer Vliesunterlage die Verbundabdichtung auf. Vergessen Sie nicht, auch die Wände im unteren Bereich abzudichten.
  4. Nachdem Sie den Fliesenkleber auf die fertiggestellte Oberfläche aufgebracht haben, können Sie nun die von Ihnen gewählten Fliesen verlegen. Verwenden Sie für Ihre neue Dusche mit Bodenablauf ausschließlich geeignetes Material, welches die Dichtigkeit nach unten absolut gewährleistet.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Starenkasten selber bauen
Marc Tilian
Heimwerken

Starenkasten selber bauen

Da vielerorts heute alte und morsche Bäume fehlen, fehlen den Staren ihre Naturhöhlen zum Ausbrüten. Das Bauen eines Starenkastens kann, vor allem wenn man Kinder in der …

Silikonfugen ausbessern - Anleitung
Günther Burbach
Heimwerken

Silikonfugen ausbessern - Anleitung

In vielen Badezimmern und Nasszellen finden wir Silikonfugen. Je nachdem wie alt diese Fugen schon sind, kann es passieren, dass diese sehr unansehnlich werden und dass der …

Anleitung - Insektenfalle bauen
Daniel Röschler
Heimwerken

Anleitung - Insektenfalle bauen

Einen schönen Sommertag im Garten genießt Jeder. Doch kaum landen die ersten Sonnenstrahlen im Garten, kommen auch viele ungebetene Gäste. Wespen, Mücken, Fliegen und andere …

Ähnliche Artikel

Duschen geht schnell und spart Wasser.
Caroline Schröder
Heimwerken

Flache Duschwanne einbauen - so machen Sie es richtig

Eine flache Duschwanne sieht nicht nur dekorativ aus, sondern Sie können leichter ein- und wieder aussteigen. Dies ist vor allem für ältere Menschen sehr sinnvoll. Die …

Mit Duschrollos macht Duschen einfach Spaß.
Franziska Nelka
Heimwerken

Duschrollos richtig montieren

Das Schöne an Duschrollos ist nicht nur, dass sie Schutz vor Wasserspritzern nach draußen bieten, sondern die meisten Duschrollos sind auch noch sehr ansprechend gestaltet und …

Duschkabinen lassen sich oft schwer reinigen.
Michaela Geiger
Haushalt

Duschkabinen - so entfernen Sie Wasserflecken

Wasser und Kalkflecken in Duschkabinen sind lästig und sehen unschön aus. Hier finden Sie einige Anregungen, die Ihnen das Reinigen der Duschkabine erleichtern können.

Möglicher Grundriss einer Dusche ohne Tür
Roswitha Gladel
Heimwerken

Dusche ohne Tür - Möglichkeiten

Es ist möglich, bei Duschen auf die Tür zu verzichten, ohne das halbe Badezimmer unter Wasser zu setzen. Sie müssen lediglich bei der Planung einiges bedenken. Auch ist es …

Flache Duschtassen sind heute sehr modern.
Margarete Link
Heimwerken

Duschtasse, die flach ist, richtig einbauen

Flache Duschtassen - möglichst ohne eine Stufe - sind super modern und gerade auch für ältere Leute sehr interessant. Schließlich kann man eine Duschtasse, die flach und ohne …

Duschen ist sparsam und geht schnell.
Caroline Schröder
Heimwerken

Dusche selber bauen - so geht's

Wenn Sie ein großes Badezimmer haben oder ein Gäste-WC, in dem noch Platz ist, können Sie leicht eine Dusche selber bauen. Das notwendige Zubehör bekommen Sie im …

Duschtassen lassen sich einfach austauschen.
Rainer Ellmer
Heimwerken

Duschtasse auswechseln - Anleitung

Mit den Jahren wird die Duschtasse (Duschwanne) alt und unansehnlich. Besonders in Altbauten kommt es oft vor, dass die Wannen Risse oder Kalkablagerungen haben, die sich nicht …

Aus der Badewanne wird eine Dusche.
Julia Mohr
Heimwerken

Badewanne mit Duschzone richtig nutzen

Viele Altbauwohnungen und auch Häuser haben keine Duschkabine, sondern nur eine Badewanne. Wenn man keine Erlaubnis hat das Bad selber umzubauen, muss man also mit einer Wanne …

Schon gesehen?

Mit Silikon kleben - darauf sollten Sie achten
Günther Burbach
Heimwerken

Mit Silikon kleben - darauf sollten Sie achten

In fast jedem Haushalt gibt es Stellen, an denen Silikon verwendet wurde. Wenn Sie mit Silikon kleben möchten, benötigen Sie keine großen handwerklichen Fähigkeiten, man sollte …

Silikonfugen erneuern - so wird vorgegangen
Gastautor
Heimwerken

Silikonfugen erneuern - so wird vorgegangen

Silikonfugen werden auch bei guter Pflege nach einigen Jahren unansehnlich und verlieren ihre typischen Eigenschaften. Damit sie optisch ansprechend und funktional sein können, …

Das könnte sie auch interessieren

Den Kühlschrank können Sie selbst reparieren.
Roswitha Gladel
Heimwerken

Kühlschrank reparieren - so geht's

Wenn der Kühlschrank "spinnt", können Laien diesen meistens nicht reparieren, dabei gibt es viele Defekte, die mit wenigen Handgriffen beim Kühlschrank zu reparieren gehen.

So setzen Sie Randsteine fachgerecht.
Sascha Pöschl
Heimwerken

Randsteine setzen - eine Anleitung

Randsteine dienen als standfeste Einfassung und Abgrenzung von Pflasterflächen aller Art. Wenn Sie auf Ihrem Grundstück auch Randsteine verlegen wollen, so müssen Sie nicht …

So schließen Sie eine Lampe richtig an
Martina Apfelbeck
Heimwerken

So schließen Sie eine Lampe richtig an

Im Geschäft ein bisschen gestöbert, in der Lampenabteilung gelandet, wunderschöne neue Lampe gesehen, nicht lange überlegt und gleich gekauft – aber zu Hause dann das große …

Mit etwas Geschick ist schnell eine Hundehütte gebaut.
Christine Weisbach
Freizeit

Hundehütte - Bauanleitung

Nicht alle Hunde leben ständig im Haus oder der Wohnung. Zum Schutz vor Regen und Schnee, Kälte und Hitze ist dann aber eine passende Behausung, eine Hundehütte, notwendig. …

Rettungsdecken können einen tollen Effekt bewirken.
Julian Grzegorczyk
Heimwerken

Wandfarbe gold - so veredeln Sie Ihre Wohnung

Gold ist eine sehr ungewöhnliche Wandfarbe, kann aber sehr edel wirken. Wie Sie Ihre Wohnung mit Gold als Wandfarbe veredeln können, erfahren Sie hier.