Alle Kategorien
Suche

Bobfrisuren rockig stylen - so geht's

Eine Bobfrisur ist immer eine gute Wahl. Sie ist nicht nur zeitlos, sondern lässt sich auch auf verschiedene Arten stylen. Dabei muss die Frisur nicht immer nur ordentlich und ladylike aussehen. Mit ein paar Handgriffen können Sie Bobfrisuren auch rockig aussehen lassen.

Bobfrisuren können Sie im Handumdrehen rockig aussehen lassen.
Bobfrisuren können Sie im Handumdrehen rockig aussehen lassen. © Susan_Hauke / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Haarspray
  • Schaumfestiger
  • Haargel
  • Kamm
  • Toupierkamm
  • Rundbürste
  • Haarklammern

So stylen Sie einen Fake-Sidecut

Ein Sidecut lässt Bobfrisuren direkt rockiger wirken. Wenn Sie sich nicht direkt eine Seite abrasieren möchten, können Sie Ihre Haare auch nur so stylen, dass es aussieht, als wäre eine Seite abrasiert.

  1. Nehmen Sie einen Kamm und ziehen Sie einen tiefen Seitenscheitel.
  2. Kämmen Sie die Haare auf einer Seite eng nach hinten und stecken Sie sie diese mit Haarnadeln am Hinterkopf fest. Diese dürfen nicht auffallen und sollten Ihrer Haarfarbe ähneln.
  3. Lassen Sie die andere Seite ins Gesicht fallen.
  4. Fixieren Sie die Frisur mit etwas Haarspray.
  5. Mit einem Sidecut lassen sich genauso viele tolle Frisuren stylen, wie mit vielen …

Bobfrisuren mit Locken - so wird's rockig

Auch Locken können ziemlich rockig wirken. Sie dürfen nur nicht ordentlich aussehen.

  1. Nehmen Sie etwas Schaumfestiger und verteilen Sie es im nassen Haar.
  2. Trocknen Sie Ihre Haare kopfüber mit einem Föhn.
  3. Nehmen Sie nun einzelne Haarsträhnen, drehen Sie diese zu einer Schnecke und befestigen Sie sie mit einer Haarklammer am Kopf.
  4. Machen Sie das nun Strähne für Strähne, bis Sie alle Haare hochgesteckt haben. Dabei müssen Sie nicht präzise arbeiten. Schließlich soll das Ganze lässig und unordentlich aussehen.
  5. Benutzen Sie nun etwas Haarspray und föhnen Sie die Haare ein wenig an.
  6. Warten Sie ein paar Minuten und lösen Sie die Schnecken wieder.
  7. Ziehen Sie einen unordentlichen Mittelscheitel. Zupfen Sie die Locken ein wenig zurecht und verwenden Sie anschließend etwas Haarspray.

Falls Sie von Natur aus lockige Haare haben, kneten Sie einfach etwas Schaumfestiger ins nasse Haar und lassen Sie sie es an der Luft trocknen.

So frisieren Sie einen Bob mit Tolle

  1. Toupieren Sie das Deckhaar mit einem Toupierkamm zu einer Tolle.
  2. Die Seitenpartien werden nun streng nach hinten gegelt.
  3. Befestigen Sie die Frisur anschließend mit Haarspray.

Wie Sie den Bob fransig aussehen lassen können

  1. Föhnen Sie Ihre Haare mit einer Rundbürste nach außen.
  2. Verteilen Sie etwas Gel in den Händen und akzentuieren Sie damit einzelne Haarsträhnen.
  3. Falls Sie einen Pony haben, zupfen Sie auch diesen zu Fransen. 
  4. Zum Schluss noch ein wenig Haarspray verwenden und fertig ist ein fransiger Bob.

Experimentieren Sie ein wenig mit Ihrem Haarschnitt und Sie werden sehen, wie vielseitig Bobfrisuren sein können.

Teilen: