Alle Kategorien
Suche

Bob-Ross-Bilder nachmalen - so gelingt es

Für viele Menschen wird der Maler Bob Ross sicherlich unvergesslich sein. Wahrscheinlich genau so viele Menschen haben den Wunsch, so wie Bob Ross selbst einmal Bilder malen zu können. Was so einfach aussieht, muss allerdings erst einmal gelernt werden.

Malen Sie wie Bob Ross.
Malen Sie wie Bob Ross.

Was Sie benötigen:

  • 3 verschiedene Pinsel
  • 3 verschieden große Spachtel
  • 1 Anleitungs-DVD
  • 1 DVD-Recorder
  • 3 Leinwände
  • 2 Trockentücher
  • 1 Farbmischpalette
  • 25 verschiedene Farben

Malen Sie wie Bob Ross

  • Wer Bob Ross einmal beim Malen seiner Bilder zugesehen hat, könnte meinen, dass es eigentlich gar nicht schwer sein kann, so wunderschöne Bilder zu malen. Das ist allerdings ein Trugschluss, denn wenn Sie diese Methode lernen möchten, sollten Sie sich zuerst einmal Infomaterial besorgen.
  • Sie sollten sich im Internet oder übers TV die Anleitungs-DVD samt Pinsel, Farben und Spachtel käuflich erwerben. Dann sollten Sie einen Raum finden, in dem Sie ungestört malen aber auch fernsehen können. Das Einfachste wird sein, wenn Sie erst einmal ansehen, wie Bob Ross ein Bild malt.
  • Dann können Sie eigentlich alles so weit vorbereiten, dass Sie anschließend sofort mit dem Malen von Bob-Ross-Bildern beginnen können. Soll heißen: schauen Sie sich in Ruhe die DVD an und suchen Sie dann die erforderlichen Gegenstände zusammen.
  • Bereiten Sie die passenden Farben auf der Farbmischpalette vor. Wer die Bilder von Bob Ross kennt, weiß, dass hier nicht in herkömmlicher Weise gemalt wird, sondern mit dem Spachtel gezogen und mit groben Pinseln aufgeraut wird.
  • Das heißt, dass Sie auch Gegenstände verwenden, die sonst kein Maler verwendet und deshalb sollten Sie auch eine Übungsstaffelei dabei haben, auf der Sie jeden Schritt erst einmal probehalber durchgehen. Halten Sie auch genügend feuchte und trockene Lappen bereit.

Bilder malen wie der Meister

  • Legen Sie Ihre DVD ein und schalten Sie Ihr Abspielgerät ein. Zuerst wird Bob Ross Ihnen zeigen, welche Farben für das zu malende Bild verwendet werden. Stoppen Sie an dieser Stelle und geben Sie die Farben auf Ihre Farbmischpalette. Um Bob-Ross-Bilder genau nachzumalen, sollten Sie auch genau wie der Meister vorgehen.
  • Dann starten Sie die DVD wieder. Zuerst wird er den Hintergrund anfertigen. Diesen Schritt sehen Sie sich genau an und malen dann zuerst einmal auf Ihre Probestaffelei. Wenn Sie sich sicher fühlen, können Sie auf Ihrer richtigen Staffelei anfangen.
  • Wenn Sie sich über irgendetwas nicht im Klaren sind, spulen Sie einfach zurück und sehen Sie es sich von vorne an. Auch wenn Sie hundert Mal hin und her spulen - jede Kleinigkeit ist wichtig. 
  • Wie mit dem Hintergrund gehen Sie mit den kompletten Bob-Ross-Bildern um: immer ein Stück ansehen, dann auf der Probeleinwand nachmalen und erst, wenn Sie sich sicher sind, auf Ihre richtige Leinwand malen. Schauen Sie sich genau an, wie fest er auf Pinsel oder Spachtel drückt.
  • Die richtigen Farbmischungen sind sehr wichtig für die Bilder von Bob Ross. 
  • Lassen Sie sich beim Malen sehr viel Zeit.
  • Wenn Sie so vorgehen, sollten Sie eigentlich auch sehr schöne Bilder malen können. Lassen Sie sich nicht entmutigen und lesen Sie das Begleitbuch zur Bob-Ross-Serie.
Teilen: