Alle Kategorien
Suche

Blutzuckertest machen lassen - so geht's

Einen Blutzuckertest sollten Sie machen lassen, wenn Verdacht auf Diabetes besteht, z.B. bei starkem Durst oder bei Acetongeruch des Atems. Unbehandelt kann Diabetes zu einem lebensgefährlichen Koma führen.

Mit so einem Meßgerät können Sie den Blutzuckertest selber machen.
Mit so einem Meßgerät können Sie den Blutzuckertest selber machen.

Was Sie benötigen:

  • ärztliche Blutabnahme und Labor
  • Blutzuckermeßgerät zum Selbsttest

Was Sie über den Blutzuckertest wissen sollten

  • Beim Blutzuckertest wird ermittelt, wie hoch der Zuckergehalt Ihres Blutes ist.
  • Bei der Verdauung entsteht aus Kohlenhydraten Ihrer Nahrung Zucker, genauer Glucose. Die Glucose gelangt aus dem Verdauungssystems ins Blut und wird zu den Zellen des Körpers transportiert. Das Insulin transportiert die Glucose aus dem Blut in die Zellen.
  • Bei Diabetes bleibt die Glucose im Blut. Daher kann der Blutzuckerspiegel für die Diagnose herangezogen werden.
  • Lassen Sie den Blutzuckertest von Ihrem Arzt durchführen. Ihr Arzt nimmt Ihnen Blut ab und sendet es zur Analyse in ein Labor.
  • Wichtig ist, dass Sie zur Blutabnahme nüchtern erscheinen, d.h. in den letzten 8 Stunden vor der Blutabnahme sollten Sie nichts essen und nichts Zuckerhaltiges trinken.
  • Als Nachweis für Diabetes gilt ein Wert von über 110 mg Glucose pro 100 ml Blut.
  • Normalerweise belässt ein Arzt es nicht bei einem einmaligen Blutzuckertest, da der Blutzuckerspiegel auch bei Gesunden schwanken kann. Ihr Arzt wird Ihnen nun wahrscheinlich einen Glucose-Toleranz-Test vorschlagen. Dabei wird geprüft, wie Ihr Körper große Mengen an Zucker verarbeitet.
  • Bei Gesunden kann der Blutzuckerwert zwischen 60 und 140 schwanken. Dies sind Extremwerte. Auf 60 kann der Blutzuckerspiegel bei längerem Fasten absinken. Ein Blutzuckerwert von 140 kann kurz nach reichlicher Zuckerzufuhr erreicht werden. Als gesunder "Nüchternwert" gilt ein Blutzuckerwert von 80 (Werte immer in mg pro 100 ml Blut).

Wie Sie selbst Ihren Glucosespiegel messen können

      1. Mit einem Blutzuckermeßgerät können Sie selbst einen Blutzuckertest durchführen. Mit einem Pieks-Stift stechen Sie sich in einen Finger.
      2. Halten Sie einen Teststreifen an den Bluttropfen und führen Sie den Teststreifen in das Meßgerät ein.
      3. Innerhalb von 20 Sekunden zeigt das Blutzuckermeßgerät Ihren Blutzuckerwert an.
      Teilen:
      Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.