Alle Kategorien
Suche

Blutkapseln selber machen - so geht's

Blutkapseln selber zu machen ist nicht sehr aufwendig. Zunächst sollten Sie wissen, wie Theater- bzw. Filmblut hergestellt wird. Sie werden sehen, wie einfach die Zubereitung ist. Auch das Befüllen der Kapseln ist mit dem richtigen Hilfsmittel relativ einfach.

Blutkapseln können Sie einfach selber machen.
Blutkapseln können Sie einfach selber machen.

Was Sie benötigen:

  • Topf
  • Stärkemehl
  • Rote-Bete-Saft
  • Leere Kapseln
  • Spritze

Blutkapseln selber herstellen - eine Anleitung

  • Zunächst sollten Sie sich Kapseln aus Gelatine besorgen. Diese bekommen Sie beispielsweise in Apotheken.
  • Alternativ können Sie auch Kapseln nehmen, die Sie zu Hause haben und z. B. mit Vitaminpulver gefüllt sind. Ziehen Sie einfach die beiden Enden auseinander und entfernen das Granulat oder Pulver, das sich auch in Wasser auflöst und so eingenommen werden kann. Auf diese Weise erhalten Sie auch leere Kapselhülsen, die Sie selber mit Ihrem "Blut" füllen können.

Blut für Kapseln machen - ein Rezept

  1. Um das Filmblut bzw. Theaterblut für die Blutkapseln selber zu machen, sollten Sie zunächst in einem Topf Rote-Bete-Saft erhitzen.
  2. Damit das Blut auch die richtige Konsistenz erhält, mischen Sie nun löffelweise Stärkemehl hinzu und rühren die beiden Zutaten gut durch.
  3. Sollte die Konsistenz zu flüssig sein, so geben Sie einfach ein wenig Stärkemehl nach. Ist die Konsistenz allerdings zu dickflüssig, so reicht es, wenn Sie ein wenig Saft der Roten Bete nachgießen. Schließlich soll das "Blut" beim Zerbeißen der Blutkapseln aus dem Mund herauslaufen.
  4. Hat das "Blut" die richtige Konsistenz erreicht, nehmen Sie den Topf von der Kochstelle  und lassen den Inhalt abkühlen.
  5. Nun können Sie sich daran machen, die Blutkapseln zu füllen. Dazu verwenden Sie am besten eine Spritze aus der Apotheke. Ziehen Sie einfach ein paar Tropfen des "Blutes" in die Spritze und füllen damit die Kapselhälfte. Damit Sie die Blutkapseln zusammenstecken können, befüllen Sie nur eine Hälfte der Kapseln.
  6. Sie werden feststellen, wenn Sie auf die Blutkapsel beißen, dass ihr Inhalt mit dem Speichel vermischt wie echtes Blut aus dem Mund läuft.

Hinweis: Achten Sie dabei darauf, dass keine Flüssigkeit von außen an die Blutkapseln gerät, sonst lösen sich die Kapseln aus Gelatine auf.

Teilen: