Alle Kategorien
Suche

Blutflecken entfernen von der Matratze - so klappt's

Blutflecken entfernen von der Matratze - so klappt's1:39
Video von Markus Marlini1:39

Blutflecken gehören zu den Flecken, die am schwierigsten zu entfernen sind. Geraten sie auch noch in die Matratze und nicht auf Stoff, ist das Fragezeichen bei vielen sehr groß.

So beseitigen Sie Blutflecken mit Hausmitteln 

  • Versuchen Sie mit Gallseife und kaltem Wasser den Blutfleck aus der Matratze zu entfernen. Reiben Sie die Gallseife kräftig in das Gewebe der Matratze (aber nicht zu sehr, damit das Gewebe nicht beschädigt wird). Tupfen Sie nach etwa 10 Minuten Einwirkzeit mit saugfähigem Tuch ab, was abzutupfen geht. Wenn der Fleck noch nicht weg ist, müssen Sie etwas Geduld haben und den Vorgang wiederholen. 
  • Wenn das nicht hilft, rühren Sie eine Paste aus Backpulver, Speise- oder Kartoffelstärke und Wasser an und tragen Sie diese Paste großzügig auf den Blutfleck auf der Matratze auf.
  • Je älter der Blutfleck, desto länger müssen Sie die Paste wirken lassen, gegebenenfalls mehrere Stunden oder über Nacht. Bürsten Sie die getrocknete Paste, die das Blut aus der Matratze gezogen hat, dann aus. Ist der Blutfleck immer noch zu sehen, erneut Paste auf ihm verteilen und einwirken lassen. Sie können auch mit einem Staubsauger die getrocknete Pastereste aus der Matratze saugen. Auch mit Salzwasser können Sie den Blutfleck nach der Behandlung mit der Paste aus der Matratze waschen.

Zusätzliche Hinweise zum Entfernen

  • Auch für Blutflecken gilt, je schneller Sie sie aus der Matratze entfernen, desto leichteres Spiel haben Sie. Jede Sekunde zählt! Je tiefer das Blut in die Gewebefasern eindringt, desto schwieriger ist es für Sie, es zu entfernen.
  • Sie können auch einen Fleckenteufel speziell für Blutflecken aus der Drogerie besorgen. Aber da passiert es leider immer wieder, dass der Fleck sich ausbreitet, statt zu verschwinden, und Sie haben kostbare Zeit verloren. Sie sollten also lieber rasch handelnd auf Hausmittel zurückzugreifen, zumal, wenn Sie einen Fleckenteufel nicht griffbereit zur Hand haben, sondern erst einkaufen gehen müssen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos