Alle Kategorien
Suche

Blumenkästen gestalten - Tipps und Ideen für eine sommerliche Bepflanzung

Blumenkästen gestalten - Tipps und Ideen für eine sommerliche Bepflanzung1:48
Video von Lars Schmidt1:48

Mit etwas Fantasie können Sie Ihre Blumenkästen sommerlich gestalten, um so Ihrem Balkon ein neues Flair zu verleihen. Sonnig und schattig gelegene Balkone sollten mit unterschiedlichen Blumen bepflanzt werden.

Was Sie benötigen:

  • Blumenerde
  • Blumen
  • Dünger

Blumenkästen für einen sonnigen Balkon bepflanzen

Für einen sonnigen Balkon sollten Sie Ihre Blumenkästen mit Blumen gestalten, die die Sonneneinwirkung vertragen.

  1. Beginnen Sie bei der Bepflanzung zunächst damit die Blumenerde in die Blumenkästen zu füllen. Die Kästen sollten anschließend ca. 2/3 mit Blumenerde gefüllt sein.
  2. Vermischen Sie anschließend die Blumenerde mit Langzeitdünger. Je nachdem was für einen Dünger Sie verwenden, kann die benötigte Menge variieren. Lesen Sie deshalb die Mengenangaben auf der Verpackung.
  3. Entscheiden Sie sich nun, welche Blumen Sie in die Kästen einpflanzen möchten. Pflanzen Sie zum Beispiel in einen Kasten eine lilafarbene, eine gelbe und eine rosafarbene Hängepetunie ein. Hängepetunien vertragen sehr viel Sonne und blühen so am schönsten. Anstelle von Hängepetunien können Sie auch stehende Kapkörbchen verwenden. Diese bekommen Sie ebenfalls in verschiedenen Farben zu kaufen.
  4. Nehmen Sie nun die Blumen aus den Pflanztöpfen und lockern Sie die Blumenerde an den Wurzeln etwas auf.
  5. Nun können Sie die Blumen in den Kästen platzieren und die restliche Blumenerde aufschütten.

Kästen für schattigen Balkon gestalten

Wenn Ihr Balkon eher schattig liegt, sollten Sie dementsprechend Ihre Blumen auswählen und Ihre Kästen gestalten.

  1. Bepflanzen Sie Ihren schattigen Balkon zum Beispiel mit Eisbegonien. Diese Blumenart benötigt nicht so viel Sonne, um die volle Blühkraft zu entwickeln.
  2. Fleißige Lieschen eigenen Sie sich ebenfalls zur Bepflanzung eines schattigen Plätzchens.
  3. Damit Sie abends auf Ihrem Balkon nun noch angenehmes Licht haben, können Sie zwischen den Blumen noch kleine Solarlaternen hineinstecken.
  4. Besonders farbenfroh können Sie Ihren Kasten auch gestalten, indem verschiedene Dekostecker in die Kästen stecken. Kaufen Sie zum Beispiel Schmetterlings- oder Bienenstecker.

Gießen Sie Ihre Blumen nun regelmäßig.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos