Alle Kategorien
Suche

Blumengestecke selber gestalten - so gehen Sie vor

Wenn der lange Winter endlich vorbei ist, begrüßt man aus vollem Herzen endlich den Frühling. Die ersten Sonnenstrahlen zaubern uns ein Lächeln ins Gesicht und wecken den Wunsch uns fröhliche Blumengestecke ins Haus zu holen. Alle wünschen sich ein Beet des Frühlings in unserem Heim.

Wie Sie Blumengestecke kunstvoll selber gestalten.
Wie Sie Blumengestecke kunstvoll selber gestalten.

Was Sie benötigen:

  • Blumen
  • Zweige
  • Blätter
  • Vasen
  • Gefäße
  • Steckschaum

Legen Sie den Stil und die Farbgestaltung für Blumengestecke fest

  • Überlegen Sie, welche Wirkung Ihre Blumengestecke haben sollen.
  • Danach wählen Sie die Blumen aus und entscheiden, ob Ihre Blumengestecke bunt oder Ton in Ton sein sollen.
  • Wählen Sie nun das passende Gefäß oder die passende Vase für den Stil Ihrer Blumengestecke.

Die Gebinde kunstvoll dekorieren und fertigen

  • Legen Sie den Steckschaum in das Gefäß oder in die Vase.
  • Tränken Sie den Steckschaum reichlich mit Wasser.
  • Die erste Blume Ihrer Blumengestecke befestigen Sie am höchsten Punkt der Form und bilden damit den oberen Endpunkt Ihrer Blumengestecke.
  • Am Gefäßrand stecken Sie weiter die Blumen und Blätter. Damit begrenzen Sie den Abschluss der Blumengestecke. In dieser Form arbeiten Sie jetzt von oben nach unten, um Ihren Blumengestecken eine wunderschöne Optik zu verleihen.
  • Die Zweige stecken Sie auf die Rückseite Ihrer Blumengestecke für einen natürlichen Hintergrund.
  • Kontrollieren Sie das Ergebnis Ihrer Blumengestecke in dem Sie aus jedem Winkel im Abstand von circa einem Meter die Blumengestecke betrachten.

Die perfekten Blumengestecke

  • Nehmen Sie immer eine ungerade Anzahl von Blumen für die Blumengestecke.
  • Die Blumengestecke sollten Sie immer stufenförmig anzuordnen. Bilden Sie eine Basis zum Gestalten.
  • Beachten Sie die natürliche Wuchsrichtung der Blumen.
  • Achten Sie zum Beispiel darauf, einem Zweig in den Blumengestecken die gleiche Richtung hat, wie er sie am Baum oder Strauch hatte.
      Teilen: