Alle Kategorien
Suche

Blumen im Juli anpflanzen - Ratschläge

Im Juli noch Blumen zu pflanzen, ist keine gute Idee - wer es aber nicht lassen kann, sollte sich besonders gut erkundigen und nur bestimmte Sorten kaufen.

Blumen kann man im Juli pflanzen.
Blumen kann man im Juli pflanzen.

Was Sie benötigen:

  • Rittersporn
  • Lupinen
  • Sonnenhut
  • Lavendel

Wenn Sie im Frühjahr vergessen haben, bunte Blumen zu pflanzen, können Sie zwar im Juli durchaus noch ein paar Blumen pflanzen, müssen aber auf ganz bestimmte Arten zurückgreifen. Rechnen Sie auch damit, dass die Blumen jetzt nicht mehr so schön aufgehen werden, da es für die Aussaat eigentlich schon zu spät ist.

Blumen im Juli mit Bedacht pflanzen

  • Erkundigen Sie sich im Gartenfachmarkt gut, welche Blumen Sie im Juli noch anpflanzen können. Sehr gut können Sie nun noch Rittersporn, Lupinen, Sonnenhut oder Lavendel pflanzen. 
  • Achten Sie beim Anpflanzen darauf, dass Sie möglichst in den Abendstunden pflanzen und danach sehr gut wässern. Ideal wäre es, die Blumen an einem Tag zu pflanzen, an dem es regnet.
  • Sie können fertige Blumen pflanzen und sich gleich an der Blüte erfreuen. Natürlich können Sie aber auch Blumenzwiebeln anpflanzen, diese blühen dann jedoch erst im nächsten Jahr, dafür aber meist schöner als die bereits fertigen Blumen.
  • Sehr gut können Sie im Juli Sträucher oder Stauden anpflanzen. Diese sind meist auch robuster und halten die Sommerhitze besser aus.
  • Achten Sie beim Kauf auch unbedingt darauf, welchen Standort die Blumen brauchen: Sonne, Schatten oder Halbschatten. Kaufen Sie nur Pflanzen, denen Sie auch den bevorzugten Standort bieten können, sonst haben Sie keine Freude an den Pflanzen.
  • Wollen Sie die Blumen nur in einen Kübel oder einen Blumenkasten pflanzen, ist es eigentlich egal, welche Sorte Sie nehmen. Die Blumen in den Kästen gedeihen meist sehr gut, weil Sie diese bei Bedarf auch an einen anderen Ort stellen können. 

Im Juli Blumen zu pflanzen, ist zwar kein Problem, sollte aber doch eine gute Beratung voraussetzen.

Teilen: