Alle Kategorien
Suche

Blumen gießen im Urlaub - so lösen Sie das Problem

Ist man länger im Urlaub, wird das Blumengießen zum Problem. Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, wie Ihre Blumen trotz längerer Abwesenheit genügend Feuchtigkeit haben.

Auch im Urlaub sollten Blumen gegossen werden.
Auch im Urlaub sollten Blumen gegossen werden.

Was Sie benötigen:

  • Strickgarn aus Baumwolle
  • Eimer oder Schüsseln

Blumen gut gießen vor der Abreise

Damit Ihre Blumen Ihren Urlaub überleben, sollten Sie sie gut vorbereiten vor Ihrer Abreise.

  • Gießen Sie Ihre Blumen großzügig zum spätestmöglichen Zeitpunkt, am besten direkt vor Ihrer Abreise.
  • Viele Pflanzen können Sie auch so reichlich gießen, dass in den Übertöpfen oder Untersetzern Wasser steht. Dieses Wasser kann die Blumen mehrere Tage mit Wasser versorgen.
  • Sorgen Sie dafür, dass sie kühl und nicht direkt in der Sonne stehen.
  • Tragen Sie beispielsweise alle Ihre Pflanzen in einen kühlen Flur ohne Fenster. Ist es kühl, verdunstet nicht so viel Feuchtigkeit, weshalb die Blumenerde länger nass bleibt und so die Pflanzen mit Wasser versorgen kann.
  • Bei Bedarf können Sie Ihre Räume auch mithilfe von Gardinen oder Außenrollos abdunkeln, um die Temperatur niedriger zu halten. Bedenken Sie allerdings, dass die Pflanzen nicht zu lange vollständiger Dunkelheit ausgesetzt werden sollten, da sie sonst nicht überleben können.

Wässern trotz Urlaub

  • Ihre Blumen können Sie im Urlaub auch von einem Verwandten oder Bekannten gießen lassen. Sagen Sie der Person vorher genau, wie oft sie zum Gießen kommen soll und was wie gegossen werden sollte.
  • Alternativ können Sie Ihre Pflanzen auch bewässern. Dies gelingt besonders gut mithilfe von Strickgarn, das aus reiner Baumwolle sein sollte.
  • Befüllen Sie Schüsseln oder Eimer mit Wasser und stecken jeweils das eine Ende von Baumwollfäden in den Eimer. Das andere Ende der Fäden stecken Sie in die Blumenerde hinein. Stellen Sie den Eimer etwa einen halben Meter höher als die Pflanzen. Der Baumwollfaden zieht das Wasser aus dem Eimer und leitet es weiter in die Erde. So wird alles gegossen, auch wenn Sie im Urlaub sind.
Teilen: