Alle Kategorien
Suche

Blüten trocknen - so machen Sie ein Lesezeichen

Getrocknete Blüten sind nicht nur als Fensterdekoration ein Hingucker, aus ihnen lassen sich auch schöne Lesezeichen basteln. Neben dem Trocknen der Blüten erfordert dies nicht viel Arbeitsaufwand für ein sehr schönes Ergebnis.

Die Blüten sollten papierflach sein.
Die Blüten sollten papierflach sein.

Was Sie benötigen:

  • Blüten
  • Bücher
  • Tonkarton
  • Klebe
  • selbstklebende Folie
  • Stift zum Verzieren
  • Locher
  • Kordel

So werden aus Blüten Trockenblumen

Um Blüten zu trocknen, braucht es vor allem Zeit und Druck. Man kann die Blüten natürlich auch zum Trocknen aufhängen, aber dann sind sie noch dreidimensional und wenig geeignet, zu einem Lesezeichen verarbeitet zu werden. Daher sollten Sie sich vor der eigentlichen Bastelaktion Gedanken um die Blütenwahl machen und diese bereits mindestens zwei Wochen vorher trocknen. Und so wird es gemacht:

  1. Sammeln Sie die Blüten, die Sie gerne auf Ihrem Lesezeichen sehen würden.
  2. Nehmen Sie ein dickes Buch und legen Sie zwischen den hinteren Buchdeckel und die Seiten zwei Blätter Butterbrotpapier.
  3. Legen Sie die zu trocknenden Blumen zwischen das Butterbrotpapier und klappen Sie das Buch zu.
  4. Legen Sie weitere Bücher oder Gewichte auf das Buch, um den Druck zu erhöhen, und warten Sie mindestens zwei Wochen lang ab.
  5. Entnehmen Sie die Trockenblumen erst, wenn sie flach wie Papier sind und keinerlei Flüssigkeit mehr in sich tragen.

Nach dem Trocknen der Blumen können Sie basteln

Sind die Blüten trocken, können Sie mit dem Basteln des Lesezeichens beginnen. Seien Sie vorsichtig mit den Trockenblumen, denn sie sind sehr fragil und reißen leicht ein.

  1. Schneiden Sie ein Stück Tonpapier von der Größe des gewünschten Lesezeichens aus, also etwa 15 x 4 cm.
  2. Kleben Sie die trockenen Blüten dekorativ auf das Tonpapier.
  3. Verzieren Sie das Lesezeichen weiter, zum Beispiel mit Ornamenten mit einem Gold- oder Silberstift.
  4. Schlagen Sie das Lesezeichen vollständig in selbstklebende Folie ein. Diese schützt die Trockenblüten.
  5. Mit einem Locher stanzen Sie ein Loch oben in das Lesezeichen.
  6. Ziehen Sie eine Kordel durch das Loch und verknoten Sie diese. Das Kordelband sollte etwa 8 bis 10 cm vom Lesezeichen hängen.
Teilen: