Alle Kategorien
Suche

Blühender Basilikum - was Sie über die Kräuter wissen sollten

Ihre Basilikumpflänzchen haben bereits Blüten bekommen. Nun sind Sie sich nicht mehr sicher, ob ein blühender Stängel noch essbare Blätter hat oder ob Sie ihn am besten ausrupfen sollten. Hier bekommen Sie Hilfe.

Nicht alle Blüten sind essbar.
Nicht alle Blüten sind essbar.

Blühender Kräuterbestand - was Sie tun können

  • Die meisten Kräuter können Sie auch dann noch essen, wenn Sie bereits blühen. Meist sind sie dann aber eher etwas bitter. Basilikum und Schnittlauch können Sie durchaus noch nach der Blütezeit essen. Sie sind aber nicht mehr so gut im Geschmack. Petersilie, Lorbeerblätter, Thymian und Rosmarin kann man ganzjährig ohne Geschmacksverluste verwenden.
  • Blühendes Basilikum kann für eine Soße verwendet werden. Durch das Kochen können Sie den etwas bitteren Geschmack der Blätter mindern.
  • Die Blüten von Kräutern können Sie als Dekoration für einen Salat verwenden oder gegebenenfalls sogar mitessen. Erkundigen Sie sich jedoch, je nachdem welche Kräuter Sie verwenden.
  • Wenn Sie sich bei Kräutern nicht sicher sind, ob Sie diese nach oder während der Blütezeit noch essen können, zupfen Sie sie besser aus.
  • Bei Belägen oder evtl. Pilzbefall der Blätter sollten Sie diese besser entfernen.

Basilikum - Wissenswertes über diese Kräuter

  • Basilikum gehört zu den Kräutern, die meist einjährig bepflanzt werden. Er kann sich aber durchaus auch länger als ein Jahr halten.
  • Ein blühender Basilikumstrauch trägt weiße, glockenförmige Blüten.
  • Wie alle Kräuter büßt auch Basilikum durch einen Trocknungsprozess erhebliche Geschmacksmerkmale ein. Daher sollten Sie ihn, wenn möglich, immer frisch genießen. 
  • In der italienischen oder mediterranen Küche findet Basilikum häufige Verwendung. Auf der Pizza oder in Soßen - Basilikum ist überall unerlässlich.
  • In Kräutermischungen, die unter "mediterrane Kräuter" oder "Kräuter der Provence" zusammengefasst sind, finden Sie Basilikum meist als Hauptbestandteil.
  • Die Basilikumblätter schmecken ausgezeichnet in Salaten. Besonders in Kombination mit Tomaten ist Basilikum sehr lecker.

Guten Appetit!

Teilen: