Alle Kategorien
Suche

Blocksatz einstellen - so geht's bei OpenOffice

Blocksatz einstellen - so geht's bei OpenOffice 1:01
Video von Benjamin Elting1:01

Die Funktion "Blocksatz" in der Textverarbeitung bietet Vorteile, aber auch Nachteile. Wie Sie den Blocksatz in Open-Office einstellen, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Vor- und Nachteile beim Einstellen des Blocksatzes

  • Bei einem Blocksatz im Text gibt es links und rechts einen geraden senkrechten Rand. Die einzelnen Wörter in einer Zeile werden gleichmäßig angeordnet, sodass jede Zeile mit dem ersten Buchstaben eines Wortes beginnt und mit dem letzten Buchstaben eines Wortes abschließt. Zwischen den Wörtern werden von der Textverarbeitung automatisch Leerzeichen platziert, das Wort selber wird nicht verändert.
  • Beim Einstellen des Blocksatzes werden mitunter große Leerräume zwischen den Wörtern produziert, vor allem, wenn der Text aus mehreren langen Wörtern besteht. Das sieht meistens sehr unschön aus und wirkt mitunter unprofessionell.
  • Abhilfe können Sie schaffen, indem Sie nur kurze Wörter verwenden oder bei langen Wörtern auf die richtige Worttrennung achten. Dadurch kann aber der Textfluss sehr leiden und viele Trennungen in einem Satz sind schwerer zu lesen.
  • Blocksätze finden vor allem bei Zeitungsartikeln Verwendung. Ein Zeitungsartikel besteht aus mehreren schmalen Spalten nebeneinander. Damit die Spalten als solche leicht zu erkennen sind, ist der Blocksatz angenehm für das Auge und ermüdet nicht so schnell beim Lesen.

Einstellen des Blocksatzes in OpenOffice Writer

  1. Starten Sie das kostenlose Textverarbeitungsprogramm OpenOffice Writer.
  2. Öffnen Sie eine beliebige Datei oder erstellen Sie ein neues Dokument.
  3. Um den Blocksatz einzustellen, sollten Sie bei einem neuen Dokument den ersten Absatz erst einmal ohne Formatierung schreiben.
  4. Markieren Sie dann den Absatz, bei dem Sie den Blocksatz einstellen möchten. Wenn die Markierung erfolgreich war, sollte der Absatz in einer anderen Farbe am Bildschirm erscheinen.
  5. Klicken Sie dann mit der Maus auf den Reiter "Format" in der oberen Bildschirmzeile. Es erscheint ein weiteres Menü.
  6. Aktivieren Sie anschließend die Funktion "Absatz..." im Pull-Down-Menü. Es erscheint ein neues Fenster im Dokument.
  7. Klicken Sie anschließend in dem neuen Fenster auf den Reiter "Ausrichtung".
  8. Nun können Sie den "Blocksatz" einstellen, indem Sie mit der Maus auf den Kreis vor dem Wort "Blocksatz" klicken. 
  9. Nach Bestätigung des OK-Buttons sollte Ihr Text links und rechts einen gleichmäßigen Rand im Text aufweisen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos