Alle Kategorien
Suche

Blech schneiden mit einer Stichsäge - so geht's

Dünne Bleche wie, zum Beispiel, Aluminum-Lochbleche, können Sie mit der Stichsäge bearbeiten, wenn Sie dafür ein Metall-Sägeblatt verwenden. Halten Sie beim Schneiden der Bleche auch den Arbeitsschutz ein.

Setzen Sie Ihre Stichsäge vielseitig ein.
Setzen Sie Ihre Stichsäge vielseitig ein.

Was Sie benötigen:

  • Stichsäge
  • Metallsägeblatt
  • Blechschere

Blech zurecht sägen

Eine Stichsäge kann vielseitig verwendet werden. Sie eignet sich ideal zum Schneiden von Holzplatten- und Brettern, aber auch dünne Bleche können Sie mit der Stichsäge durchtrennen.

  • Mit einer elektrischen Stichsäge können Sie kreisförmige Ausschnitte aus Brettern und Platten heraussägen, aber auch dünnen Bleche schneiden.
  • Spannen Sie das, zu bearbeitende, Werkstück dazu fest in den Schraubstock ein, damit es nicht flattert.
  • Achten Sie beim Schneiden des Blechs darauf, dass die Stichsäge, beziehungsweise das Sägeblatt, nirgendwo anstößt, da es dadurch brechen kann.
  • Schneiden Sie das Blech mit der Stichsäge nun auf das gewünschte Maß zu.

Schneiden von dünnen Metallplatten

Fixieren Sie das Blech grundsätzlich, bevor Sie es zuschneiden, denn bei einem Werkstück, das vibriert, kann die Stichsäge keinen präzisen Schnitt erzeugen.

  • Denken Sie beim Schneiden Ihrer Bleche, mit der Stichsäge, auch an den Arbeitsschutz.
  • Tragen Sie daher eine angemessene Arbeitsbekleidung und vor allem Handschuh, um Handverletzungen, durch Splitter und Späne, zu vermeiden.
  • Arbeiten Sie mit festem Schuhwerk und sorgen Sie dabei für einen festen Stand.
  • Schützen Sie auch Ihre Augen mit einer Schutzbrille.
  • Verwenden Sie nur Sägeblätter, die unbeschadet sind und scharf schneiden.
  • Benutzen Sie zum Schneiden Ihrer Bleche ausschließlich Blech-Sägeblätter.
  • Alternativ können Sie auch eine Blech-Handschere, zum Bearbeiten der Bleche, verwenden. Denn Sie eignet sich ideal zum Schneiden dünner Bleche und Blechprofile, Stahlbleche und Weichmetalle.
  • Der Vorteil der Blechschere besteht darin, dass Sie Ihre Bleche damit spanlos zertrennen können.
  • Auch eine Blechschere erhalten Sie in verschiedenen Ausführungen, beispielsweise als Elektroblech- oder Kurvenblechschere.
Teilen: