Alle Kategorien
Suche

Blaupunkt THB 200A - Einbauanleitung für den Aktiv-Subwoofer

Wenn Sie den THB 200A von Blaupunkt neu kaufen, gehört eine Einbauanleitung normalerweise mit zum Lieferumfang. Wenn Sie den Aktiv-Subwoofer jedoch aus zweiter Hand erworben haben oder aus anderen Gründen keine Anleitung besitzen, werden Ihnen einige Tipps zur Montage sicherlich sehr willkommen sein.

Der THB 200A sorgt für tiefe Töne im Auto.
Der THB 200A sorgt für tiefe Töne im Auto.

Was Sie benötigen:

  • Akkuschrauber
  • Kabelschneider
  • Ggf. weiteres Werkzeug zum Freilen der Kabel

Wo im Auto wird der THB 200A am besten montiert?

Bevor Sie mit dem Einbau des Aktiv-Subwoofers von Blaupunkt beginnen, müssen Sie einen geeigneten Platz dafür im Auto finden. Bei der Auswahl sollten Sie einige Hinweise unbedingt beachten.

  • Wählen Sie Ort zum Einbau des THB 200A zunächst eine Stelle aus, die vor Feuchtigkeit geschützt ist und an der die Luft problemlos zirkulieren kann, um das Gerät vor Überhitzung zu schützen.
  • Die Auflagefläche sollte robust und fest genug sein, damit die beiliegenden Schrauben zum Befestigen des Verstärkers greifen können und genügend Halt haben.
  • Außerdem darf der Aktiv-Subwoofer von Blaupunkt aus Sicherheitsgründen nur an nach vorne hin abgeschlossenen Stellen montiert werden. Die Heckablagefläche oder der Rücksitz kommen also definitiv nicht infrage.
  • Beim Montieren sollten Sie beachten, zuerst die Schrauben, die von unten in das Gerät geschraubt werden, und die Schrauben, die von oben in die Halterungen kommen reinzudrehen.

So wird der Blaupunkt-Aktiv-Subwoofer angeschlossen

Klemmen Sie vor dem Einbauen des Aktiv-Subwoofers zunächst den Minuspol der Autobatterie ab und schließen Sie ihn erst wieder an, wenn Sie mit dem Anschließen des Geräts fertig sind. Ein Verlängern der Strom führenden Kabel sollte nach Möglichkeit vermieden werden. Lässt es sich nicht anders bewerkstelligen, sollte der Kabelquerschnitt mindestens 2,5 mm² betragen. 

  1. Auf der Rückseite des THB 200A befinden sich die Anschlussbuchsen für die dazugehörigen Stromkabel. Verbinden Sie den +12V-Anschluss mit dem Pluspol der Autobatterie und den GND-Anschluss mit der Fahrzeugkarosserie als Massepol.
  2. Bringen Sie weiterhin nahe bei der Batterie Ihres Fahrzeugs eine zusätzliche  Sicherung am Stromkabel des Aktiv-Subwoofers an, um diese vor einem Kurzschluss zu bewahren.
  3. Zum Anschließen des Aktiv-Subwoofers an das Autoradio, müssen Sie die Lautsprecherkabel an die Lautstärkereingänge des Geräts anschließen, welche sich rechts neben den Stromanschlussbuchsen befinden.
  4. Trennen Sie dazu die Lautsprecherkabel mithilfe eines Kabelschneiders auf und verbinden Sie diese dann unter Beachtung der Polarität mit den Eingangsanschlusskabeln des THB 200A.

Beachten Sie, dass die Fahrzeugelektronik oder das Autoradio durch Fehler beim Anschließen des Blaupunkt-Aktiv-Subwoofers gestört werden kann. Wenn Sie absoluter Laie in Sachen Elektronik sind und noch nie einen Kabelschneider in der Hand hatten, sollten Sie die Verkabelung des Geräts lieber einem Fachmann überlassen.

Teilen: