Alle Kategorien
Suche

Blauer Wackelpudding - Rezept

Mit Wackelpudding kann man lustige Süßspeisen für Kinder zubereiten. Die gängigen Farben sind Rot und Grün, ein blauer ist aber auch ganz schnell zubereitet und eignet sich für eine Schwimmbeckentorte.

Wackelpudding kann auch mal blau sein.
Wackelpudding kann auch mal blau sein.

Zutaten:

  • 6 Blatt Gelatine
  • 400 ml Zitronenlimonade
  • 25 g Zucker
  • blaue Speisefarbe
  • 150 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 3 TL Backpulver
  • 3 Eier
  • 150 g Margarine
  • 50 g gehackte Mandeln
  • 200 ml Sahne
  • 1 Pck. Sahnesteif
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150 g Marshmallows

Pudding schmeckt lecker, lässt sich super mit Früchten zusammen essen und ist der Hit auf jedem Kindergeburtstag. Schade nur, dass es ihn nur in Rot und Grün gibt! Machen Sie doch einfach einen Wackelpudding in einer Farbe Ihrer Wahl und seien Sie sicher: Ein blauer Pudding ist der Hit.

Blauer Farbstoff gibt die Farbe

  1. Egal welchen Wackelpudding Sie machen wollen, Sie brauchen Gelatine, Zitronenlimonade und Zucker, außerdem Speisefarbe.
  2. Legen Sie die Gelatine in kaltes Wasser und drücken Sie diese danach gut aus. 
  3. Mischen Sie die 25 g Zucker, die Speisefarbe und die Limonade in einem Topf zusammen und kochen Sie das Gemisch kurz auf.
  4. Nehmen Sie den Topf vom Herd und rühren Sie die Gelatine ein. 
  5. Füllen Sie das Gemisch in eine Schüssel und lassen Sie es erkalten, bis es schnittfest ist. 
  6. Dosieren Sie die Speisefarbe vorsichtig, sonst kann das Ergebnis zu dunkel oder intensiv werden. Probieren Sie einfach ein wenig aus.

Aus Wackelpudding eine Schwimmbeckentorte machen

  1. Mischen Sie Mehl, 125 g Zucker, Backpulver, Eier und die Margarine zusammen und rühren Sie den Teig 3 Minuten mit dem Handmixer.
  2. Heben Sie anschließend die Mandeln unter und geben Sie den Teig in eine gefettete runde Springform.
  3. Der Kuchen muss bei 180 Grad 25 Minuten backen.
  4. Schlagen Sie die Sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif richtig schön fest. 
  5. Die Sahne verstreichen Sie auf dem kalten Kuchenboden. Auf den Rand des Kuchenbodens stellen Sie im Kreis die Marshmallows so auf, dass Sie wie ein Zaun auf dem Kuchen stehen.
  6. Rühren Sie mit einem Löffel durch den Pudding, damit er zerbricht, und verteilen Sie die Brocken auf der Sahne im Innenkreis des Kuchens. Das sieht dann aus wie aufgewühltes Wasser. Fertig ist Ihr Schwimmbecken.

Blauer Wackelpudding kann vielseitig verwendet werden und die Torte ist super für einen Kindergeburtstag.

Teilen: