Alle Kategorien
Suche

Blauer Blazer - so kombinieren Sie ihn mit Hemden

Ein blauer Blazer ist extravagant und edel. Dabei entscheidet vor allem das Hemd, ob ihr Outfit top oder eher ein Flopp ist.

Pastellfarben passen zu einem kräftigen Blau.
Pastellfarben passen zu einem kräftigen Blau.

Ein blauer Blazer kann elegant wirken, aber in falscher Kombination mit Hemd und Schal auch schnell zu einem modischen Desaster führen. Wer das vermeiden möchte, sollte sich an einige Faustregeln halten.

Blauer Blazer und Hemden

  • Grundsätzlich gilt: Wer den Blazer in der Freizeit anzieht, dem sind keine Grenzen gesetzt. Ziehen Sie den blauen Blazer während der Arbeitszeit an, gelten andere Spielregeln.
  • Je seriöser Sie auftreten müssen, desto komplementärer sollten die Farben zueinander sein. Dabei passen vor allem dunkle, braune und pastellfarbene Hemden zu dem Blazer.
  • In diesem Fall sollte sich ein blauer Blazer auch nicht stark von dem Rock oder der Hose absetzen. Tragen Sie einen Schal zu Ihrem Outfit, sollte dieser nicht die Farben des Blazers widerspiegeln, sondern die, der Hose oder des Rocks. Der Schal kann alternativ auch Konträrfarben zu dem Blau des Blazer haben.

Gewagte Kombination mit Mustern

  • Wenn Sie den Blazer in der Freizeit tragen oder in einer Branche mit lockeren Umgangsregeln arbeiten, können Sie ihn etwas gewagter mit Hemden kombinieren.
  • Wählen Sie Hemden in Konträrfarben, um aus der Masse heraus zu stechen. Zu einem kräftigen Blau passen kräftige Neonfarben, zu schwachem Blau passen eher Hemden mit blasseren Farben und Mustern.
  • Wenn der Blazer große Muster hat, sollten Sie nur Hemden mit kleinen Mustern tragen und umgekehrt. Ein blauer Blazer ohne Muster lässt Ihnen freie Hand, was die Muster der Hemden angeht. Verzichten Sie allerdings auf Muster, wenn Sie einen bunten Schal zu ihrem Outfit tragen oder das Hemd bereits eine sehr kräftige Farbe hat. Auch in dem Fall, dass Sie eine bunte Hose tragen, sollten Sie auf bemusterte Hemden verzichten.
Teilen: