Alle Kategorien
Suche

Blaue Flecken verdecken - so verbergen Sie Prellungen mit dem richtigen Make-up

Beim Sport oder aber durch Unachtsamkeit können schnell blaue Flecken entstehen. Wenn Sie nun welche im Gesicht oder aber an diversen anderen Körperstellen verdecken wollen, so können Sie ein paar Tricks anwenden.

Blaue Flecken können Sie mit Camouflage verdecken.
Blaue Flecken können Sie mit Camouflage verdecken.

Was Sie benötigen:

  • Camouflage
  • Abdeckstift
  • Make Up
  • Fixierpuder
  1. Haben Sie eine Prellung erlitten und zahlreiche blaue Flecken zieren Ihr Bein oder Ihren Arm, so können Sie dafür ganz einfach einen Abdeckstift benutzen, um die blauen Flecken zu verdecken, welche Sie in Parfümerien oder Drogerien erhalten. Achten Sie dabei darauf, dass Sie genau die Farbnuance nutzen, welcher Ihrer Haut mit den blauen Flecken entspricht.
  2. Da Abdeckstift allerdings nicht so lange hält, können Sie als eine andere, aber dennoch äußerst gute Alternative auch auf Camouflage zurück greifen und die blauen Flecken damit verdecken.
  3. Sollten die blauen Flecken weiterhin auf Ihrer Haut durchschimmern, tragen Sie einfach noch eine Schicht Camouflage auf, sodass Sie mit dem Ergebnis vollends zufrieden sind.

Blaue Flecken im Gesicht verdecken

  1. Zunächst sollten Sie Ihr Gesicht gut reinigen, wenn Sie blaue Flecken richtig verdecken wollen.
  2. Anschließend tragen Sie - wie üblich - eine Tagescreme auf.
  3. Im folgenden Schritt nutzen Sie ebenfalls das Camouflage (nun allerdings eine Nuance heller als Ihr Teint) und tupfen die blauen Flecken weitestgehend ab, sodass Sie sie gänzlich verdecken. Camouflage hat den Vorteil, dass es wasserfest ist, sodass Sie damit auch schwimmen gehen können.
  4. Nach dem Verdecken der blauen Flecken mit Camouflage, tragen Sie - wie gewohnt - einfach Ihr Make Up auf.
  5. Damit das Camouflage zum Verdecken der blauen Flecken auch über einen längeren Zeitraum hinweg hält und nicht verwischt, sollten Sie noch Fixierpuder über Ihrem Tages-Make Up auftragen.
Teilen: