Alle Kategorien
Suche

Blattkakteen richtig pflegen - so gelingt's

Sie haben sich einen schönen grünen Blattkaktus besorgt. Wie jede andere Pflanze auch, benötigen Blattkakteen spezielle Pflege.

Pflegen Sie Ihren Kaktus mit Liebe.
Pflegen Sie Ihren Kaktus mit Liebe.

So pflegen Sie Blattkakteen richtig

Blattkakteen sind eine beliebte Kakteenart. Sie haben schöne Blüten, unter anderem in den Farben rot und rosa. Diese Kakteenart muss richtig gepflegt werden, damit diese weiterhin schön erhalten bleibt.

  • Beachten Sie, dass auch Blattkakteen im Sommer andere Bedürfnisse haben, als im Winter. Im Sommer sollten Sie die Blattkakteen an einem hellen und warmen Ort stellen. Jedoch sollten Sie beachten, dass direkte Sonneneinstrahlung vermieden wird. Die ideale Zimmertemperatur beträgt um die 20 bis 25 Grad.
  • Blattkakteen haben auch keine Schwierigkeiten mit schattigen Plätzen. Jedoch wird der Wachstumsprozess verlangsamt.
  • Im Sommer können Sie auch selbstverständlich den Blattkaktus in den Garten, auf den Balkon oder auf die Terrasse stellen. Beachten Sie aber, dass direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden sollte. Halten Sie den Kaktus feucht und gießen Sie ihn mit normalem Leitungswasser.
  • Im Winter gelten andere Bedingungen. Wie im Sommer benötigen Blattkakteen einen hellen Standort, aber auch einen kühlen Platz. Die Zimmertemperatur sollte zwischen 10 und 15 Grad betragen. Im Winter benötigen Blattkakteen nicht allzu viel Wasser. Begießen Sie die Kakteen leicht mit Wasser.
  • Des Weiteren sollten Sie darauf achten, dass Sie die richtige Erde für die Blattkakteen verwenden, falls Sie die Blattkakteen umtopfen wollen. Es gibt spezielle Pflanzenerde für die Kakteen. Diese finden Sie in speziellen Gartenfachmärkten.
  • Auch Blattkakteen benötigen hin und wieder Dünger.  Verwenden Sie hierfür speziellen Kakteendünger und geben Sie etwas Dünger ca. alle zwei Wochen in den Wachstumsmonaten bei.
Teilen: